Saarländisches Sportarchiv

Die zentrale Aufgabe des Saarländischen Sportarchivs ist die Sicherung, Erschließung und dauerhafte Aufbewahrung sportgeschichtlich relevanter Quellen des Saarlandes, um sie vor Verfall und unachtsamer Vernichtung zu bewahren und sie der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Daher sichert das Saarländische Sportarchiv die Überlieferung des Landessportverbandes für das Saarland, seiner Fachverbände und der saarländischen Vereine. Neben den Veröffentlichungen jeglicher Art sind insbesondere die Akten dieser Einrichtungen von herausragender Bedeutung für die Überlieferung, da sie die Organisation des saarländischen Sports abbilden und dessen Entwicklung veranschaulichen.
Oftmals verbleiben Verbands- oder Vereinsunterlagen beim jeweiligen Vorsitzenden. Deswegen sind auch Nachlässe und Sammlungen privater Personen, die für den saarländischen Sport aktiv waren, sehr bedeutsam für die Überlieferungsbildung.
Ergänzt wird die Aktenüberlieferung durch Sammlungsbestände, die Literatur, Zeitungen, Zeitschriften und andere Mitteilungsblätter, Festschriften, Fotos und Plakate enthalten.

Archivgeschichte

Der Sport ist im Saarland eine feste Größe und nimmt einen bedeutenden Teil der saarländischen Alltagskultur ein. Trotzdem wurden die Quellen über diesen Teil unserer Kultur bisher vernachlässigt, sei es, dass sie nur unsystematisch und verstreut gesammelt wurden und damit schwer oder überhaupt nicht zugänglich waren oder dass sie durch falsche Lagerung Schaden nahmen oder gar achtlos vernichtet wurden.

Um sportgeschichtliche Quellen dauerhaft zu sichern, vor Vernichtung und Verfall zu bewahren und sie konzentriert an einem Ort zugänglich zu machen, wurde das Saarländische Sportarchiv eingerichtet.

Durch Vertrag zwischen dem Landessportverband für das Saarland (LSVS) und dem Land Saarland wurde das Saarländische Sportarchiv zum 1. Februar 2001 gegründet und infrastrukturell in das Landesarchiv Saarbrücken eingebunden. Für die Gründung hatte sich der Sporthistoriker Dr. Wolfgang Harres jahrelang engagiert und sie durch seine Vermittlung ermöglicht.

Service

Archivierung

Wir bieten Ihnen an, Ihre archivwürdigen, sportgeschichtlich relevanten Unterlagen (Akten, Fotos, Zeitschriften/Mitteilungsblätter, Zeitungen, Plakate, Festschriften und sonstige Druckschriften) im Saarländischen Sportarchiv zu archivieren. Dies umfasst die fachgerechte Erschließung des Schriftguts, durch welche es zugänglich und optimal benutzbar gemacht wird. Außerdem wird das Material sachgerecht gelagert, so dass schädigende äußere Einflüsse, wie z. B. Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit und Staub, von den Archivalien fern bleiben.
Selbstverständlich werden bei Verbands- oder Vereinsakten die gesetzlich festgeschriebenen Sperrfristen gewahrt, vor deren Ablauf eine Benutzung nur durch die abgebende Stelle möglich ist. Während dieser Frist ist das Archivgut damit vor unbefugtem Zugriff geschützt.
Akten, die zum laufenden Geschäftsbedarf des Verbandes/Vereins nicht mehr benötigt werden, können durch uns ausgesondert werden. Kontaktieren Sie uns!

Durch die an einem Ort konzentrierte Archivierung ihrer Unterlagen werden die Verbände/Vereine bei der Suche nach Informationen über ihre Geschichte fündig, z. B. für die Erstellung einer Festschrift.

Bei der Archivierung ist die Geschlossenheit des Bestandes entscheidend über die Qualität der Überlieferung, insbesondere um die Zusammenhänge verstehen zu können. Deshalb sollten keine willkürlichen Vernichtungen vorgenommen werden. Auch das verstreute Sammeln und das Herausziehen von Einzelstücken sollte vermieden werden.
Vor einer Vernichtung von Verbands- oder Vereinsakten (etwa wegen Platzproblemen) sollte das Saarländische Sportarchiv kontaktiert werden.
Durch Verfall oder unachtsame Vernichtung dieser Unterlagen geht sportgeschichtlich wertvolles Schriftgut unwiederbringlich verloren.

Vereinschronik

Wenn Sie die Geschichte ihres Vereins oder Verbandes aufzeichnen möchten und damit eine Grundlage für die spätere Arbeit an einer Festschrift legen wollen, stellt die Anlegung einer Vereinschronik ein wichtiges Hilfsmittel dar.
In einer solchen Chronik werden alle wichtigen Ereignisse, Veranstaltungen und Aktivitäten des Vereins in zeitlicher Reihenfolge aufgeführt. Als Anlage zu dieser Chronik sollte die gesamte Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (Flugblätter, Plakate, Zeitungsartikel, Fotos usw.) gesammelt werden. Durch Verknüpfung von Chronik und gesammeltem Archivmaterial kann später problemlos und ohne viel Arbeitsaufwand eine geschichtliche Festschrift erarbeitet werden.
Es sollten bei der Anlegung einer solchen Chronik zunächst einige Festlegungen inhaltlicher und formaler Art getroffen werden, z. B. welche Aktivitäten wie ausführlich beschrieben werden. Unter den formalen Gesichtspunkten wäre bei einer EDV-gestützten Chronik wichtig, dass man die Daten in einer Tabelle oder Datenbank erfasst, um sie später weiterverarbeiten zu können.

Bestände

Landessportverband für das Saarland (LSVS)

Der Aktenbestand dokumentiert die Zeit von der Gründung des Landessportverbandes bis in die 70er Jahre hinein. Für den Bestand liegt ein 60-seitiges Findbuch vor, und eine Datenbankrecherche ist ebenfalls möglich.

Archiv des Saarländischen Turnerbundes (STB) e.V.

Das bisher im Turnerheim in Braunshausen untergebrachte Turnarchiv des STB befindet sich nun im Saarländischen Sportarchiv. Diese saarlandweit bedeutsame Ansammlung turngeschichtlicher Quellen wird derzeit aufbereitet und kann dann per Datenbank und Findbuch recherchiert werden.

Darüber hinaus verwahren wir weitere Unterlagen einzelner Verbände, Vereine und Persönlichkeiten des saarländischen Sports.

Bibliothek

Die Sportbibliothek des Saarländische Sportarchivs sammelt Zeitschriften, Festschriften und Mitteilungsblätter saarländischer Sportverbände und -vereine und erwirbt regionale und allgemeine Sportliteratur. Daneben verwahrt sie auch Sportzeitungen, wie z.B. Sport-Echo, Sport-Welt und saar.amateur.
Die Sportbibliothek ist eine Präsenzbibliothek, d. h. die Medien können nicht entliehen, sondern nur im Lesesaal des Landesarchivs eingesehen werden.

Sportgeschichtliches Auswahlinventar

Das sachthematische Inventar über die Archivalien aus den Beständen des Landesarchivs Saarbrücken, die einen Bezug zum saarländischen Sportgeschehen haben, umfasst derzeit über 1000 Eintragungen und kann im Benutzersaal eingesehen werden.

Quellen im Landtagsarchiv über den saarländischen Sport

Mit Unterstützung des Landtagsarchivs werden die Quellen im Archiv des saarländischen Landtages bezüglich des Sports ausgewertet. Die einschlägigen Protokolle des Landtages sind per Datenbank erfasst und liegen im Saarländischen Sportarchiv in kopierter Form vor.

Festschriftensammlung

Die Festschriften stellen eine wichtige Informationsquelle dar. Sie beinhalten oftmals in konzentrierter Form die geschichtliche Entwicklung eines Verbandes oder Vereines. Deshalb bauen wir eine Sammlung von Festschriften auf. Dabei sind wir auf die Mithilfe der Vereine und Verbände angewiesen, uns jeweils ein Exemplar ihrer Festschrift zur Verfügung zu stellen. Die Festschriften sind mittels Datenbank erschlossen und können bequem recherchiert werden.

Daneben sammeln auch andere öffentliche Institutionen Festschriften von Sportverbänden und -vereinen. Hier können Sie sich über die in anderen Institutionen vorhandenen Festschriften informieren:

Saarländische Bibliographie

Die Saarländische Bibliographie ist an der Universitäts- und Landesbibliothek angesiedelt und sammelt seit den 1950er Jahren alle im Saarland erscheinenden Veröffentlichungen. Die Festschriften können Sie im Internet mit Hilfe einer Datenbank recherchieren, sie sind unter der Systematik 7360 Sport zu finden.

Bibliothek des Statistischen Landesamtes

Das Statistische Landesamt unterhält eine Bibliothek zur Unterstützung der eigenen Arbeit. Diese Bibliothek ist aber auch für externe Benutzer zugänglich. Sie besitzt eine Sammlung von Festschriften aus den 1960er Jahren.

Saarland-Rheinland-Pfalz Bibliographie (1927 – 1950)

Bei der Suche nach Festschriften vor 1950 muss die Saarland – Rheinland-Pfalz Bibliographie bei der Pfälzischen Landesbibliothek herangezogen werden. Diese umfasst die im Zeitraum von 1927 – 1950 auf dem heutigen Gebiet des Saarlandes herausgegebenen Veröffentlichungen.

Links:

Saarländische Bibliographie

Das Statistische Amt des Saarlandes

Pfälzische Landesbibliothek

Kontakt

Ansprechpartner:
Tel.:  +49 681 501-1925
Fax:  +49 681 501-1933

Saarländisches Sportarchiv
Dudweilerstraße 1
66133 Saarbrücken-Scheidt
Ihre E-Mail-Adresse sportarchiv@landesarchiv.saarland.de

Unterorganisationen