Kurs in Natur & Umwelt

Imkerkurs

Die einmal im Monat stattfindenden Kurstage sind überwiegend samstags zwischen 14.00 und 16.00 Uhr geplant (kurzfristige wetterbedingte Termin Änderungen sind möglich).

Erstes unverbindliches Treffen: Samstag, dem 02.03.2024 14.00 -16.00 Uhr

Wir begleiten die Bienenvölker durch das ganze Jahr. Im Frühjahr werden die Bienen in ihrer aktivsten Zeit begleitet - vom Auswintern im März über die Schwarmzeit bis zur Sommersonnenwende im Juni.

Ein Highlight ist natürlich die Ernte und das Schleudern des Honigs.
Auch der Schutz der Bienen vor Krankheiten, dem Befall mit der Varroa-Milbe, sowie der mittlerweile sich stark ausbreitenden asiatischen Hornisse (Vespa Velutina) werden themati-siert.

Alle anfallenden Arbeiten werden von den erfahrenen Imkern Tilmann Wenzel (Imkermeis-ter) und dem langjährigen ehemaligen Vorsitzenden des Bienenzuchtvereins, Werner Koch, fachmännisch gezeigt.
Die Kurse finden am Lehrbienenstand in Heckendalheim, in der Imkerei Wenzel in Seelbach und im Haus der Kahlenbergfreunde in Rohrbach statt.

Gearbeitet wird an den Völkern in Gruppen unter fachlicher Anleitung.
Die Teilnehmer benötigen vorläufig keine eigene Ausrüstung.
Die Kursgebühr beträgt 100 € für Mitglieder und 150 € für Nichtmitglieder.

Verbindliche Anmeldungen bitte an die 1. Vorsitzende des Bienenzuchtvereins St.Ingbert und Umgebung e.V. Cornelia Kurth-Lang, bienenzuchtverein@gmx.de

In der Anmeldebestätigung werden alle Details und Termine online mitgeteilt.

Veranstaltungsort

Biohonig Wenzel
Aßweiler Str.
66440 Blieskastel

Preis:

MitgliederNichtmitglieder

Anfahrt über Google Maps planen

Planen Sie Ihre Anfahrt mit dem externen Routenplaner von Google Maps.
Bitte beachten Sie, dass sich die Darstellung des Fahrplans in einem neuen Fenster öffnet. Damit die Suche auf Google Maps funktioniert, muss in Ihrem Browser Javascript aktiviert sein.

Planen Sie Ihre Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Planen Sie Ihre Anfahrt mit Bus oder Bahn? Dann können Sie hier die externe Fahrplanauskunft des saarVV nutzen.
Bitte beachten Sie, dass sich die Darstellung des Fahrplans in einem neuen Fenster öffnet.

Startzeit oder Ankunftszeit?