Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Saarforst Landesbetrieb
 

Tag der Waldbewirtschaftung lockte viele Besucher nach Eppelborn

31.10.2018

Das Interesse der Saarländerinnen und Saarländer an unserem Wald ist groß. Trotz der kühlen Witterung hat der Tag der Waldbewirtschaftung rund 1.700 Bürger an die Waldarbeiterschule nach Eppelborn gelockt. Ein 26 Stationen umfassender Rundparcours informierte über die Arbeit im Wald und bot den Besuchern die Möglichkeit, gemeinsam mit Forstleuten den Wald aktiv zu erleben und miteinander ins Gespräch zu kommen.
„Dieser Dialog liegt mir sehr am Herzen“, verkündete Umweltminister Reinhold Jost bei der Veranstaltungseröffnung. „Denn die vielfältigen und mitunter auseinanderdriftenden Interessen der Bürger, Forstarbeiter und Naturschützer in eine ausgewogene Balance zu bringen, ist nicht immer einfach. Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass der Wald seine wichtigen Funktionen nur erfüllen kann, weil sich die Förster, Waldarbeiter und Forstunternehmen Tag für Tag engagieren und unsere Wälder nachhaltig bewirtschaften. Der Tag der Waldbewirtschaftung bietet jedem interessierten Bürger die Chance, sich selbst ein Bild von dieser verantwortungsvollen Arbeit zu machen“, so Jost weiter.
So umspannte das vom SaarForst Landesbetrieb in Kooperation mit erfahrenen Forstdienstleistern und Partnern angebotene Veranstaltungsprogramm das gesamte Spektrum der Waldwirtschaft und erfreute Jung und Alt gleichermaßen. Die Themenpalette reichte von der vollmechanisierten Holzernte über Naturschutz bis
hin zu Seilklettertechniken und unterstrich die drei zentralen Funktionen des Waldes – Nutzung, Schutz und Erholung.