Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Strukturfondsförderung

 

Strukturfondsförderung der Europäischen Union für das Saarland.

Operationelle Programme zum EFRE und zum ESF-Saarland 2014-2020 von Brüssel genehmigt.

Die Operationellen Programme zur Strukturfondsförderung der EU in der Förderperiode 2014-2020 mit dem Ziel „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ sind von der EU-Kommission genehmigt. In der Förderperiode 2014-2020 entfallen auf das Saarland EFRE-Mittel in Höhe von ca. 143,3 Mio. €, auf den ESF im selben Zeitraum rund 74 Mio. €.

wechseln zu: 10. Interregionale Jobmesse der Großregion

10. Interregionale Jobmesse der Großregion

Die Fördermöglichkeiten des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Saarland in den Fokus rücken: Mit diesem Ziel war die Verwaltungsbehörde für den ESF auf der 10. Interregionalen Jobmesse der Großregion mit einem Stand vertreten. Foto: ©MWAEV

mehr »
wechseln zu: Gute Bilanz für Europäischen Sozialfonds im Saarland

Gute Bilanz für Europäischen Sozialfonds im Saarland

Qualifizierung und Reintegration von arbeits- und langzeitarbeitslosen Menschen: Mit diesem Ziel wurden in der aktuellen Förderperiode bereits 500 Projekte mit 38.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds umgesetzt.

mehr »
wechseln zu: Wettbewerbsfaktor Weiterbildung: Kleine und mittlere Unternehmen im digitalen Wandel

Wettbewerbsfaktor Weiterbildung: Kleine und mittlere Unternehmen im digitalen Wandel

Welche Tätigkeitsfelder werden künftig wegfallen und wo entstehen neue Aufgaben? Wie kann die Belegschaft bestmöglich an die Veränderungen am Arbeitsplatz herangeführt werden? Auch diese Fragen standen bei der Fachveranstaltung des Wirtschaftsministeriums im Vordergrund. Foto: © MWAEV

mehr »
wechseln zu: Wirtschaftsministerin Rehlinger will mehr Jugendliche in Ausbildung bringen.

Wirtschaftsministerin Rehlinger will mehr Jugendliche in Ausbildung bringen.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zum ESF-Programm „Ausbildung jetzt: "Bewerberinnen und Bewerber mit Ausbildungshemmnissen, gelingt der Übergang von der Schule in eine Ausbildung nicht immer sofort. Mit dem Programm greifen wir Betrieben bei der Ausbildung unter die Arme."

mehr »
wechseln zu: Neustart mit der Existenzgründerkampagne Saarland Offensive für Gründer (SOG)

Neustart mit der Existenzgründerkampagne Saarland Offensive für Gründer (SOG)

Unter dem neuen Motto „Dein Sprung in die Selbstständigkeit“ wird die Saarland Offensive für Gründer (SOG) bis Ende 2017 fortgesetzt. Das gab Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger am Dienstag, 13. September 2016 bekannt.
Foto: MWAEV

mehr »
wechseln zu: Die weltweit einmaligen Trockengasreinigungen des Weltkulturerbes Völklinger Hütte sind saniert

Die weltweit einmaligen Trockengasreinigungen des Weltkulturerbes Völklinger Hütte sind saniert

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger spricht von einem Meilenstein in der touristischen Erschließung, der mit der Sanierung erzielt wird. Foto: © MWAEV

mehr »
wechseln zu: Förderstartschuss gefallen

Förderstartschuss gefallen

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hat den offiziellen Startschuss für das neue Förderprogramm KdW gegeben. Foto: © MWAEV

mehr »
wechseln zu: Arbeit der Zukunft – neue Herausforderungen für den ESF?

Arbeit der Zukunft – neue Herausforderungen für den ESF?

Jahresveranstaltung 2015 des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Saarland in der Förderperiode 2014-2020

mehr »
wechseln zu: Kompetenz durch Weiterbildung - KdW

Kompetenz durch Weiterbildung - KdW

Das Förderprogramm „Kompetenz durch Weiterbildung KdW“ bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit einer Betriebsstätte im Saarland zukünftig die Möglichkeit, nach den Vorgaben der veröffentlichten Richtlinie einen Zuschuss zu den Weiterbildungskosten ihrer Mitarbeiter zu erhalten.

mehr »
wechseln zu: KLAR -Arbeitsplatzorientierte Kompetenzentwicklung bei Auszubildenden und Beschäftigten mit Alphabetisierungsbedarf im Saarland.

KLAR -Arbeitsplatzorientierte Kompetenzentwicklung bei Auszubildenden und Beschäftigten mit Alphabetisierungsbedarf im Saarland.

Mit dem Projekt KLAR soll die Lücke zwischen grundlegenden Anforderungen beruflicher Tätigkeiten und den individuellen Grundbildungskompetenzen durch geeignete Lern- und Unterstützungsangebote geschlossen werden. Die angebotenen Kurse sind kostenlos.

mehr »
wechseln zu: ESF im Saarland: Aus dem Kleinen in Europa ganz groß

ESF im Saarland: Aus dem Kleinen in Europa ganz groß

Am 1. Januar 2015 startete im Saarland die neue Förderperiode 2014-2020 für den Europäischen Sozialfonds (ESF). 73.951.945 Euro stehen für das Saarland an EU-Mitteln bereit, die mit der gleichen Summe an nationalen Mitteln kofinanziert werden müssen.

mehr »
wechseln zu: EFRE im Saarland: Saarland und Europäische Union investieren Millionen in Weiterführung des Strukturwandels.

EFRE im Saarland: Saarland und Europäische Union investieren Millionen in Weiterführung des Strukturwandels.

Im Rahmen der Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur werden unter anderem die Erschließung und die Wiederherrichtung von Industrie- und Gewerbeflächen gefördert.

mehr »
wechseln zu: EFRE in der Förderperiode 2007-2013

EFRE in der Förderperiode 2007-2013

Der Schwerpunkt des neuen EFRE-Programms liegt klar auf Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU. 40 Prozent der Mittel fließen in diesen Bereich.

mehr »
Foto: Saarland

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
EFRE-Verwaltungsbehörde
Stefan Pfander
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-1659
Telefax
(0681) 501-1804
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Verwaltungsbehörde Europäischer Sozialfonds
Hubertus Stoll
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-3184
Telefax
(0681) 501-3402