Qualifizierungsreihe für schuleigene Mobbinginterventionsteams (MIT)

Das schuleigene Mobbing-Interventionsteam erarbeitet, organisiert und treibt entwicklungsorientierte Präventionsmaßnahmen auf verschiedenen Ebenen voran und sorgt somit dafür, dass eine klare Positionierung der Schule (z. B. durch eine Anti-Mobbing/Cybermobbing-Konvention, einen Schulvertrag o. ä.) festgelegt und im Kollegium einheitlich gelebt und mitgetragen wird.

 mehr »