Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Archiv des Saarlandes
 

Kleine Bibliografie

Nachkriegszeit

  • Robert H. Schmidt, Saarpolitik 1945-1957. Berlin 1959-1962
  • Von der ‘Stunde Null’ zum ‘Tag X’. Das Saarland 1945-1959. Katalog zur Ausstellung des Regionalgeschichtlichen Museums im Saarbrücker Schloß. Saarbrücken 1990
  • Rainer Hudemann, Raymond Poidevin und Annette Maas (Hgg.), Die Saar 1945-1955. Ein Problem der europäischen Geschichte. La Sarre 1945-1955. Un problème de l’histoire européenne. München 1992, 2. Aufl. 1995
  • Rainer Hudemann, Burkhard Jellonnek, Bernd Rauls und Marcus Hahn (Hgg.), Grenz-Fall. Das Saarland zwischen Frankreich und Deutschland 1945-1960. Saarbrücken 1997 (= Schriftenreihe der Stiftung Demokratie Saarland. Geschichte, Politik und Gesellschaft, Band 1)
  • Ulrich Pohlmann, Die Saarfrage und die Alliierten 1942-1948. Frankfurt 1993 (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 31, Politikwissenschaft, Band 213)
  • Martin Kerkhoff, Großbritannien, die Vereinigten Staaten und die Saarfrage 1945 bis 1954. Stuttgart 1996 (= Historische Mitteilungen, Beiheft 22)
  • Armin Heinen, Saarjahre. Politik und Wirtschaft im Saarland 1945-1955. Stuttgart 1996 (= Historische Mitteilungen, Beiheft 19)
  • Armin Flender, Öffentliche Erinnerungskultur im Saarland nach dem Zweiten Weltkrieg. Untersuchungen über den Zusammenhang von Geschichte und Identität. Baden-Baden 1998
  • Rudolph Brosig, Die Verfassung des Saarlandes. Entstehung und Entwicklung. Köln 2001 (= Annales Universitatis Saraviensis: Rechts- und Wirtschaftwissenschaftliche Abteilung, Band 131)
  • Michael Sander und Thomas Schäfer (Redaktion), 40 Jahre Landtag des Saarlandes 1947 - 1987. Herausgegeben vom Präsidenten des Landtages des Saarlandes. Saarbrücken 1987
  • Edwin Dillmann und Richard van Dülmen (Hgg.), Lebenserfahrungen an der Saar. Studien zur Alltagskultur 1945-1995. St. Ingbert 1996 (= Saarland-Bibliothek, Band 12)