Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Vertretung des Saarlandes beim Bund in Berlin
 

Jazz in den Ministergärten: Musikalische Highlights in der Landesvertretung Saarland

13.10.2017 -

Für alle Jazzliebhaberinnen und Jazzliebhaber bot sich ein goldener Herbst in den Landesvertretungen in den Ministergärten: Mit Karla Lee&Band, dem Duo Stefan Scheib und Johannes Schmitz sowie mit dem Carina Peitz Trio bot die Landesvertretung Saarland gleich drei hochkaratige Musikereignisse in ihrem voll besetzten Foyer.

Das Carina Peitz Trio begeistert bei seinem Auftritt
Das Carina Peitz Trio begeistert bei seinem Auftritt

Mit von der Partie bei Jazz in den Ministergärten waren diesmal auch wieder alle dort ansässigen Landesvertretungen: Die Kolleginnen und Kollegen aus Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Brandenburg und Rheinland-Pfalz lockten zusammen mit der Landesvertretung Saarland tausende Musikbegeisterte zu einem abwechslungsreichen und Genregrenzen sprengenden Großereignis. Mit einem Kombi-Ticket, das für alle Landesvertretungen gültig ist bot sich überdies die Gelegenheit, frei seinem Geschmack zu folgen und das individuell passende musikalische Abendprogramm auszuwählen. Bei Cocktails und anderen Erfrischungen konnten sich die treuen Fans des Festivals ebenso stärken wie die vielen neuen Gäste, die sich vom umfassenden Programm begeistern ließen.

Auch in der saarländischen Landesvertretung war die Auswahl groß und breit gefächert:

Karla Lee fängt ihre Gedanken in Songs ein, die außergewöhnlich, ehrlich und tief erscheinen. Dabei vereint sie Einflüsse aus dem Jazz, Neo Soul und RnB Bereich und lässt eine neue, eigene Klangwelt entstehen. Karla Lee zeichnet sich nicht nur durch ihr individuelles Songwriting, sondern auch durch ihre facettenreiche, tiefe Stimme aus, die sie genreübergreifend und  gekonnt einsetzt.

Stefan Scheib und Johannes Schmitz arbeiteten bereits in unterschiedlichsten Besetzungen zusammen. In der Landesvertretung widmeten sie sich der kammermusikalischen Seite des Jazz mit Kontrabass und Akustikgitarre.

Das Carina Peitz Trio bewegte sich wiederum im Bereich des Modern Jazz. In den Eigenkompositionen oder bearbeiteten Standards mischen sich typische Elemente des Jazz mit popmusikalischen oder lateinamerikanischen Klängen. Im Vordergrund steht dabei vor allem Melodie und Groove. Carina Peitz am Klavier, Stefan Scheib am Kontrabass und Kevin Naßhan stammen alle aus dem Saarland und lernten sich an der Hochschule für Musik Saar kennen.

Neben musikalischem Genuss bot die Landesvertretung Saarland auch kulinarisch Einiges: Eine reichhaltige Auswahl regionaler Spezialitäten und eine Cocktailbar luden zum Verweilen auch vor und nach den Konzerten ein.