Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Archiv des Saarlandes

 

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Gesellenbrief, ausgestellt von Johann Clemen, Handelsmann und Bürger zu Straßburg, für Andreas Gottlieb Müller, Sohn des Nikolaus Müller, Bürgermeister und Handelsmann zu Neustadt an der Haardt. Straßburg, 28. Februar 1724
(Landesarchiv Saarbrücken, NL.Hellwig 253)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Stumm, Carl-Ferdinand von.
Handschrift ohne Titel betreffend Hüttenwesen, Konstruktion von Kohlenmeilern und ähnliches

(Landesarchiv Saarbrücken, NL.Hellwig 248)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Recueil d' airs avec accompagnement de Guitare. Paris, o. J., um 1750-1760.
Der der Fürstin Sophie-Erdmuthe von Erbach, Gemahlin Wilhelm Heinrichs von Nassau-Saarbrücken, gewidmete Band enthält eine Sammlung von 76 französischen Liedern. (Landesarchiv Saarbrücken, NL.Hellwig 246)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Souvenir-Rose mit Miniaturansichten von Sehenswürdigkeiten am Rhein, darunter Bad Kreuznach, Bingen, Rheinstein. Fächerförmig faltbar, zahlreiche Ausstanzungen, beidseitig bedruckt, ca. 1860 (Landesarchiv Saarbrücken, B NL.Hellwig 1185)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Souvenir-Rose mit Miniaturansichten von Sehenswürdigkeiten am Rhein, darunter Bad Kreuznach, Bingen, Rheinstein. Fächerförmig faltbar, zahlreiche Ausstanzungen, beidseitig bedruckt, ca. 1860 (Landesarchiv Saarbrücken, B NL.Hellwig 1185

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Blatt mit 8 Abbildungen brennender Städte jeweils mit Inschrift: "Colmar", "Hagenau", "Weissenburg", "Elsaß-Zabern", "St. Wendel", "Zweybrücken", "Neuenburg", "Cüssel", aus dem Jahr 1677 (Landesarchiv Saarbrücken, B NL.Hellwig 647)

wechseln zu: Der Sommer kann kommen...Dachgarten blüht wieder

Der Sommer kann kommen...Dachgarten blüht wieder

Die Gartensaison auf der Dachterrasse des Landesarchivs geht bereits ins vierte Jahr. Von Anfang an dabei sind winterharte Stauden wie Bartnelken oder Ziersalbei, die nur wenig Pflege benötigen und zuverlässig blühen. Ergänzt werden sie durch Kräuter, und im Schattenbereich tummeln sich Fuchsien neben Hortensien und Männertreu. Unsere historische Rose genießt wieder ihren prominenten Platz in der vollen Mittagssonne.

mehr »
wechseln zu: Digitalisierungsprojekt erfolgreich gestartet: DFG fördert Digitalisierung von Beständen zur saarländischen Wirtschaftsgeschichte mit rund 50.000 Euro

Digitalisierungsprojekt erfolgreich gestartet: DFG fördert Digitalisierung von Beständen zur saarländischen Wirtschaftsgeschichte mit rund 50.000 Euro

2018 wurde im Landesarchiv ein Digitalisierungsprojekt gestartet, das die Onlinestellung von zentralen Beständen zur saarländischen Wirtschaftsgeschichte zum Ziel hat. Die Scans sollen  den Grundstock eines „virtuellen Wirtschaftsarchivs“ bilden, dessen Erweiterung in der Zukunft wünschenswert ist. Die Digitalisierung erfolgt inhouse durch drei von der DFG finanzierte Projektkräfte, die überwiegend am A2-Buchscanner arbeiten.

mehr »
wechseln zu: Die Rhein-Rose – ein Produkt der Souvenir-Industrie

Die Rhein-Rose – ein Produkt der Souvenir-Industrie

Mit der zunehmenden Reiselust des Bürgertums im 19. Jahrhundert wuchs auch der Bedarf an entsprechenden Souvenirs.  Beliebt waren Ansichten von Städten oder Sehenswürdigkeiten, die mit den modernen Druckverfahren in größerer Auflage hergestellt werden konnten wie die sogenannten "Souvenir-Rosen", deren ersten Exemplare um 1850 erschienen. Ein besonders prachtvolles Exemplar mit Ansichten vom Rhein ist auch in der Sammlung Hellwig zu finden.

mehr »
wechseln zu: Ausstellung im Landesarchiv anlässlich des Todes von Fritz Hellwig

Ausstellung im Landesarchiv anlässlich des Todes von Fritz Hellwig

Am 22. Juli letzten Jahres verstarb Fritz Hellwig nur wenige Tage vor seinem 105. Geburtstag. Anlässlich seines Todes zeigte das Landesarchiv in Saarbrücken eine kleine Ausstellung, die die ganze Bandbreite der Sammlung Hellwig an ausgewählten Exemplaren aufzeigt und die bis heute im Lesesaal zu sehen ist.
Das Hauptaugenmerk der Sammelleidenschaft des gebürtigen Saarbrückers Hellwig lag auf Karten der Großregion Saarland-Lothringen-Luxemburg.

mehr »
Landesarchiv Saarbrücken

Fragen, Auskünfte und Aktenvorbestellungen

Lesesaal
Dudweilerstraße 1
66133 Saarbrücken-Scheidt
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-1937
Telefax
(0681) 501-1933

Online-Beständeübersicht

Hier gelangen Sie zu unserer Online-Beständeübersicht. Achtung: Die Bestände sind noch nicht vollständig online recherchierbar. Sprechen Sie uns an, damit wir  ggf. auch in unserer internen Datenbank nachsehen können, ob zu dem von Ihnen gesuchten Thema Akten vorliegen.

Gemeinschaftsblog der rheinland-pfälzischen und saarländischen Archive

Neuigkeiten aus dem Landesarchiv und anderen Archiven in der Region finden Sie auch im Gemeinschaftsblog der rehinland-pfälzischen und saarländischen Archive  

Feedback zur Homepage

Wir freuen uns über Feedback zu unserer Homepage. Nähere Informationen entnehmen Sie dem Link.