Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Denkmalpflege
 

Das Fenster von Burg Siersberg

Ein mittelalterlicher Neufund

Ausstellung im Museum für Vor- und Frühgeschichte Saarbrücken

19. November 2016 bis 19. Februar 2017

Mittelalterliches Bleiglas-Fenster mit Grisaille-Malerei (Detail: Adler), Burg Siersberg, Gem. Rehlingen-Siersburg, Ende 13.Jh., Landesdenkmalamt des Saarlandes, Foto: Landesdenkmalamt - Olga Emgrund
Mittelalterliches Bleiglas-Fenster mit Grisaille-Malerei (Detail: Adler), Burg Siersberg, Gem. Rehlingen-Siersburg, Ende 13.Jh., Landesdenkmalamt des Saarlandes, Foto: Landesdenkmalamt - Olga Emgrund
Das Museum für Vor- und Frühgeschichte präsentiert in Kooperation mit dem Landesdenkmalamt den spektakulärsten Grabungsfund der saarländischen Landesarchäologie des Jahres 2009: ein mittelalterliches Bleiglasfenster aus dem späten 13. Jahrhundert, das auf Burg Siersberg in Rehlingen-Siersburg entdeckt wurde. Das Fundensemble besteht aus dem Bleirutennetz, dem Windeisen und den bemalten Glasscheiben sowie einigen keramischen Beifunden aus der Grube.

Erst naturwissenschaftliche Untersuchungen der Glasscheiben brachten Hinweise auf die feinen Bemalungen und rechtfertigten so das umfangreiche Restaurierungsprojekt, das durch eine Förderung der Kulturstiftung der Länder im Rahmen der Initiative „Kunst auf Lager“ ermöglicht wurde. Die fragilen Fragmente wurden gereinigt, gefestigt und zusammengesetzt. So konnten über ein Dutzend Glassegmente wieder zusammengefügt und deren Bemalung sichtbar gemacht werden, was Erkenntnisse für die Rekonstruktion des Fensters sowie für die Erforschung mittelalterlicher Glasmalereitechnik brachte.

 

Stiftung Saarländischer Kulturbesitz

Museum für Vor- und Frühgeschichte

Schlossplatz 16, 66119 Saarbrücken

Tel. +49 (0)681.95405-0

Fax +49 (0)681.95405-19

info@vorgeschichte.de

vorgeschichte.de

Öffnungszeiten:

Di–So 10–18 Uhr, Mi 10–22 Uhr