Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Landesbetrieb für Straßenbau
 

Ersatzneubau der Brücke über den Nunkircher Bach bei Münchweiler

Medieninformation vom 09.01.2018

09.01.2018

Die Stadt Wadern hat in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb für Straßenbau die über 20 Jahre alte Brücke über den Nunkircher Bach erneuert.
Über die Brücke werden mehrere touristische Rad- und Wanderwege geführt, die eine direkte Verbindung zwischen dem Schloss Münchweiler und dem Stadtteil Nunkirchen darstellen.
Es sind die Wanderwege „Wa6“ und „Hannejuschtweg“ sowie der Fahrradweg „Saarland-Radweg“.

In 2015 wurde der Stadt Wadern der Ersatzneubau vom Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz genehmigt, so dass im Anschluss mit dem Landesbetrieb für Straßenbau eine Vereinbarung zur Ausführung der Leistungen durch die Stadt Wadern getroffen werden konnte.

Nachdem im Frühjahr 2017 die Brücke in Auftrag gegeben wurde, konnte diese nunmehr am
18. Dezember geliefert und eingebaut werden.

Die neue Brücke hat eine Länge von 12,00 m und eine Breite von 1,20 m.

Einschließlich der erforderlichen Nebenleistungen wurden insgesamt ca. 26.000,00 € in die touristische Infrastruktur vom Landesbetrieb für Straßenbau investiert.

Die Ausführung erfolgte durch die Stadt Wadern unter tatkräftiger Mithilfe durch den Baubetriebshof der Stadtverwaltung.

In 2018 werden wir ebenfalls in einer Gemeinschaftsmaßnahme die Zuwegung von der B268 bis zur neuen Brücke erneuern.

Bürgermeister Jochen Kuttler lobte die exzellente Zusammenarbeit zwischen der Stadt Wadern und dem Landesbetrieb für Straßenbau: „Man kann sich aufeinander verlassen in großen wie in kleinen Projekten“, so der Waderner Verwaltungschef.