Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Das Überleben der Bienen sichern – Jost: Mit unseren Maßnahmen und Projekten auf dem richtigen Weg

Sie ist weit mehr als nur ein Honiglieferant. Die Biene ist zuständig für die Bestäubung von ungezählten Blüten. Ohne diese Bestäubung gäbe es keine Blumen und Bäume, weder Obst noch Gemüse. Jedoch schrumpft die Zahl der Bienenvölker in Folge von Krankheiten und des Umstandes, dass blühende Felder und Wiesen als Nahrungsgrundlage der summenden Nutztiere immer weniger werden.

 mehr »

Perspektiven der Dorf- und Regionalentwicklung im Saarland – Regionalkonferenzen im Mai mit Akteuren vor Ort

Der Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität der Dörfer und ländlichen Regionen im Saarland kommt eine zentrale Bedeutung für die Zukunft des Saarlandes zu. Etwa die Hälfte der Saarländer lebt in ländlich geprägten Gemeinden. Viele davon stehen vor großen Herausforderungen, insbesondere durch demografische und infrastrukturelle Veränderungen.

 mehr »

Konferenz zu nachhaltigem Konsum mit Sarah Wiener – Minister Jost lobt saarländischen Nachhaltigkeitspreis aus und bittet um Vorschläge

Im Rahmen der am 30. Mai stattfindenden 2. Saarländischen Nachhaltigkeitskonferenz mit dem Titel „Nachhaltiger Konsum – Was ist (der) PreisWert?“ soll erstmalig ein Nachhaltigkeitspreis vergeben werden. Bei der Wahl des Preisträgers sollen die Bürgerinnen und Bürger ein Wörtchen mitzureden haben.

 mehr »

Schulobstprogramm: Schulen können sich ab sofort für das kommende Schuljahr anmelden

Auch im kommenden Schuljahr wird das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz das EU-Schulprogramm im Saarland fortführen. „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, trotz nochmals sinkender EU-Mittel auch im kommenden Schuljahr das beliebte Obstprogramm in gleichem Umfang wie in den vorangegangenen Jahren fortzuführen.

 mehr »

Ein kulturgeschichtliches Kleinod wird auf Vordermann gebracht – Umweltministerium fördert Sanierung der Dorfkapelle Primstal mit 16.400 Euro

Die kleine Kapelle am Friedhof in Primstal ist ohne Zweifel ein kulturgeschichtliches Kleinod, dem eine besondere Bedeutung für das Dorfleben und die Dorfgemeinschaft in Primstal zukommt: Sie steht mit ihrer Entstehungsgeschichte sinnbildlich für bürgerschaftliches Engagement im Dorf, und sie ist bis heute ein wichtiger Teil der dörflichen Gemeinschaftsinfrastruktur.

 mehr »

„Qualitätszeichen Saarland“ steht weiter für regionale Produkte – Minister Jost und sein Amtskollege aus Baden-Württemberg unterzeichnen Vertrag

Das Saarland und Baden-Württemberg wollen auch weiterhin ein gemeinsames Qualitätssiegel für regional produzierte Lebensmittel anbieten. Am Rande der Agrarministerkonferenz in Münster haben die Landwirtschaftsminister Reinhold Jost und Peter Hauk einen entsprechenden Vertrag unterschrieben.

 mehr »

Grünes Licht für Zweckverband Nationalpark-Tor: Minister Jost, Landrat Recktenwald und Bürgermeister Barth informieren über Planungen

Es soll ein attraktives Eingangsportal zum saarländischen Teil des Nationalparks in Nonnweiler-Otzenhausen werden, ein Besucherzentrum, das neugierig macht, informiert, unterhält und zum Verweilen im Nationalpark Hunsrück-Hochwald einlädt.

 mehr »

Umweltministerin Höfken und Staatssekretär Krämer stellen sicherheitstechnisches Gutachten zum AKW Cattenom vor

„Die rheinland-pfälzische und auch die saarländische Landesregierung sieht sich durch die Ergebnisse des sicherheitstechnischen Gutachtens in seiner Einschätzung des AKW Cattenom bestätigt: Das Atomkraftwerk stellt ein hohes Risiko für die gesamte Region dar. Es entspricht nicht den heutigen europäischen Sicherheitsstandards für den Neubau von Atomkraftwerken. Dieses Niveau kann auch durch Nachrüstungen nicht mehr erreicht werden“

 mehr »

Hygiene auf Volks- und Vereinsfesten: Verbraucherschutzminister Jost auf Kontrolle und Beratung – Informationsreihe zeigt Erfolge

„Der Hygienestandard auf Volks- und Vereinsfesten hat sich deutlich gebessert. Das hängt meines Erachtens mit der Kontrolldichte und vor allem auch unserer aktiven Aufklärungsarbeit zusammen“, bilanziert Verbraucherschutzminister Reinhold Jost.

 mehr »

Umweltminister Jost ruft saarländische Schulen und Kindergärten zur Teilnahme am Jugend-Tierschutzpreis 2018 auf

Zum vierten Mal schreibt das Umweltministerium den saarländischen Jugend-Tierschutzpreis aus. Er wird verliehen an Klassen, Schulen oder vorschulische Einrichtungen, die sich für das Wohl der Tiere einsetzen. Projekte aus dem aktuellen Schuljahr 2017/2018 können bis zum letzten Schultag, dem 22. Juni 2018, eingereicht werden.

 mehr »

Ausbau der Elektromobilität an den Ausbau der Erneuerbaren Energien anpassen – Beifall von Ernst Ulrich von Weizsäcker für Saar-Initiative

Prominente Unterstützung erhält Umweltminister Reinhold Jost für seine Initiative auf der Umweltministerkonferenz (UMK), den Ausbau der Elektromobilität an den Ausbau der Erneuerbaren Energien anzupassen. „Die Skizze des Beschlussvorschlags und deren Begründung finde ich vollkommen richtig“, schreibt der Präsident des renommierten Club of Rome, Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker, dem saarländischen Minister.

 mehr »

Sauberes Saarland: Minister Jost startet Becherheld-Kampagne für Mehrweg statt Einweg beim Coffee to go/ Mitmacher erhalten 10 Cent Genuss-Bonus

Zum Becherhelden kann im Saarland künftig jeder werden. Umweltminister Reinhold Jost hat in Kooperation mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) dem Einwegbecher den Kampf angesagt. So genannten Coffee to go gibt es künftig im ganzen Saarland auch in selbst mitgebrachte Mehrwegbecher statt in Einweg-Papp- oder Plastikbecher. Der Clou dabei: Bei jeder Befüllung eines Mehrwegbechers reduziert sich der Getränkepreis um 10 Cent.

 mehr »

wechseln zu: Antrag auf Agrarförderung im Jahr 2018

Antrag auf Agrarförderung im Jahr 2018

Das Antragsverfahren "Agrarförderung im Saarland" ist ab jetzt freigeschaltet! Die Anträge können bis zum 15.05.2018 fristgerecht / 09.06.2018 verspätet als letztmöglichem Einreichungstermin mit Verspätungsabzügen eingereicht werden. Die heruntergeladene Software muss unbedingt neu installiert werden (!), um Daten erfassen zu können! Den Link zum elektronischen Antrag auf Agrarförderung 2018 finden Sie auf der nächsten Seite.

mehr »
wechseln zu: 30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

Das Saarland war Pionierland, als es 1988 als erstes Bundesland die naturnahe Waldwirtschaft für den Staats- und Kommunalwald verbindlich einführte. Die Änderung der Bewirtschaftungsform hat in den letzten drei Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht positive Wirkung gezeigt. Der Waldumbau ist aber noch längst nicht beendet...

mehr »
wechseln zu: Becherheld

Becherheld

Aktion Sauberes Saarland: Machen Sie mit bei der landesweiten Kampagne „Becherheld - Mehrweg to go“ und schützen Sie die Umwelt! Alle Informationen zur landesweiten Initiative finden Sie hier!

mehr »

Folgen Sie uns...

Publikationen

Publikationen

Sie suchen Informationen zum Umwelt- und Verbraucherschutz? Eine sehr gute Anlaufstelle bietet unsere Rubrik "Publikationen". Hier finden Sie eine Vielzahl an Flyern, Broschüren und Magazinen, die hilfreiche Informationen zum jeweiligen Thema für Sie bereithalten. Und das natürlich kostenlos! Einfach bestellen oder downloaden...

Sie haben Fragen rund um die Themen Umwelt und Verbraucherschutz?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail:
E-Mail-Kontakt

GeoPortal Saarland

GeoPortal Saarland

Die Informations- und Interaktionsplattform der Geodateninfrastruktur Saarland (GDI-SL), die über Geodatendienste und weitere Netzdienste den zentralen Zugang zu raumbezogenen Informationen im Saarland ermöglicht.

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog des Saarlandes wird präsentiert in einem gemeinsamen Metadatenportal (MetadatenVerbund) mehrerer Bundesländer.

Besuchen Sie uns auf...

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz