Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Bildungsserver
 

Saarländische Gewinnerinnen beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018 geehrt

Logo des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen
Logo des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen

Von den insgesamt 3 erstplatzierten Gruppen beim diesjährigen TEAM-Wettbewerb gelang der Gruppe des Christian von Mannlich-Gymnasiums Homburg mit ihrem englischsprachigen Beitrag „Hair and scissors“ ein herausragender 1. Platz auf Bundesebene.
Die 7 Schülerinnen, betreut von ihrer Englischlehrerin Frau Stöck, widmeten sich dem turbulenten Treiben in einem Frisörsalon.

Einen hervorragenden dritten Platz auf Bundesebene im SOLO-Wettbewerb erzielte Lena Lafitte vom Gymnasium am Stefansberg. 

Staatssekretärin Christine Streichert-Clivot ehrte die erfolgreichen saarländischen Schülerinnen  am 12. November 2018 im Beisein der Schulleiter, der Lehrkraft Frau Stöck und der Landesbeauftragten für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen. „Mein Glückwünsch an euch alle für eure tollen Leistungen, wir sind stolz auf euch“, so die Staatssekretärin.    


Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen wird ausgerichtet auf Bundesebene vom Verein Bildung und Begabung in Bonn und ist untergliedert in vier Kategorien:

SOLO: Einzelwettbewerb für die Klassenstufen 8, 9 und 10 mit einer Fremdsprache,
SOLO Plus: Einzelwettbewerb mit zwei Fremdsprachen ab Klassenstufe 10,
TEAM Schule: Gruppenwettbewerb für die Jahrgangsstufen 6 bis 10 mit einer oder mehreren Fremdsprachen und
TEAM Beruf: Gruppenwettbewerb für Auszubildende und Berufsschüler bis 27 Jahre.

Der Wettbewerb richtet sich an motivierte Schülerinnen und Schüler, die gerne ihr Sprachgefühl, ihre Kreativität und ihr Sachwissen unter Beweis stellen.
So nahmen am diesjährigen Wettbewerb insgesamt 242 saarländische Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6-10 die Herausforderungen des Wettbewerbs in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Latein an.

Neben Geld- und Sachgeschenken freuen sich die Preisträgerinnen und Preisträger jedes Jahr über Urkunden von offizieller Seite, die für zukünftige Bewerbungen eine wertvolle Zusatzqualifikation darstellen können.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen in zu finden unter https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/ .