Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Finanzen und Europa

 

Serviceorientierte Finanzverwaltung: Einrichtung einer Neuaufnahmestelle für Unternehmensgründungen

Geplant sei die Einrichtung ab Herbst dieses Jahres. Neuaufnahmestellen wird es dann in den Finanzämtern Saarbrücken Am Stadtgraben, Saarlouis, Merzig, Neunkirchen, St. Wendel und Homburg geben.

 mehr »

Stabilitätsrat bestätigt Einhalten der Obergrenze für Nettokreditaufnahme und Umsetzen der angekündigten Sanierungsmaßnahmen im Jahr 2017.

Am 26.06.2018 ist der Stabilitätsrat unter Vorsitz von Bundesfinanzminister Olaf Scholz und der rheinland-pfälzischen Finanzministerin Doris Ahnen als Vorsitzende der Finanzministerkonferenz in Berlin zu seiner 17. Sitzung zusammengetreten. Peter Strobel zeigte sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden: „Der Stabilitätsrat hat festgestellt, dass das Saarland für das Jahr 2017 seine Konsolidierungsverpflichtungen in vollem Umfang erfüllt hat.“

 mehr »

Finanzminister Peter Strobel fordert: Steuerliche Förderung des Konzeptes „Wohnen für Hilfe“

Am Donnerstag (21.06.2018) haben sich die Finanzminister der Länder im Rahmen der Finanzministerkonferenz mit dem Konzept „Wohnen für Hilfe“ befasst. Zukünftig soll eine Freistellung des Konzeptes von der Besteuerung forciert werden.

 mehr »

Finanzministerium gewährt vom Unwetter betroffenen Bürgerinnen und Bürgern Steuererleichterungen

Den unmittelbar Betroffenen des Unwetters vom 31. Mai auf den 01. Juni 2018 werden zeitnah umfangreiche Steuererleichterungen gewährt. Dazu hat Finanzminister Peter Strobel einen sogenannten Katastrophenerlass herausgegeben.

 mehr »

Gütesiegel Familienfreundliches Unternehmen: Ministerium für Finanzen und Europa und seine nachgeordneten Bereiche machen den nächsten Schritt

Am Dienstag (22.05.2018) wurde das Ministerium für Finanzen und Europa sowie seine nachgeordneten Bereiche erneut mit dem Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ der IHK Saarland ausgezeichnet. Christoph Lang, Geschäftsführer saaris e.V., überreichte Finanzminister Peter Strobel die Rezertifizierung.

 mehr »

Regionale Daten der Maisteuerschätzung für das Saarland – Finanzminister Peter Strobel: „Verantwortungsbewusster Umgang mit Steuereinnahmen bleibt unabdingbar.“

Am Freitag (11.05.2018) wurden die Zahlen der regionalisierten Maisteuerschätzung für das Saarland bekanntgegeben. Finanzminister Peter Strobel stellte dazu fest: „Die Steuerschätzer prognostizieren auch für die kommenden Jahre eine positive Entwicklung der Steuereinnahmen. Die guten Ergebnisse für das laufende Jahr sowie für die kommenden Jahre bedeuten eine wichtige Unterstützung für den Kurs der Landesregierung.“

 mehr »

wechseln zu: Finanzminister Peter Strobel: Statistisches Bundesamt belegt Handlungsnotwendigkeit bei kommunalen Finanzen

Finanzminister Peter Strobel: Statistisches Bundesamt belegt Handlungsnotwendigkeit bei kommunalen Finanzen

Am Dienstag (26.06.2018) hat das Statistische Bundesamt die Zahlen zu den öffentlichen Schulden bekanntgegeben. Dabei wurde deutlich, dass sich die kommunalen Schulden im Saarland im Vergleich zum Vorjahr (verglichen wurden das 1. Quartal 2017 mit dem 1. Quartal 2018) erhöht haben. In allen anderen Bundesländern sanken die Werte.

mehr »
wechseln zu: Finanzminister Peter Strobel ernennt 40 Finanzanwärterinnen und Finanzanwärter

Finanzminister Peter Strobel ernennt 40 Finanzanwärterinnen und Finanzanwärter

Am Freitag (22.06.2018) überreichte Finanzminister Peter Strobel im Rahmen einer Feierstunde den neuen Anwärterinnen und Anwärtern für den gehobenen Dienst in der Finanzverwaltung ihre Ernennungsurkunden. Ihren Dienst werden die 40 Anwärterinnen und Anwärter zum 01. Juli aufnehmen. Außerdem beginnen 7 Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten ihre Ausbildung.

mehr »
wechseln zu: Finanzminister Peter Strobel: Mehr Steuergerechtigkeit bei der Grunderwerbsteuer – Grunderwerbsteuervermeidung durch Share Deals erschweren

Finanzminister Peter Strobel: Mehr Steuergerechtigkeit bei der Grunderwerbsteuer – Grunderwerbsteuervermeidung durch Share Deals erschweren

Im Rahmen ihrer Konferenz haben sich die Länderfinanzminister am Donnerstag (21.06.2018) mit der Vermeidung von unerwünschten Steuergestaltungen durch sogenannte „Share Deals“ bei der Grunderwerbsteuer beschäftigt.

mehr »
wechseln zu: Erweiterung der bisher festgelegten Hauptschadensgebiete nach dem Starkregen im Saarland

Erweiterung der bisher festgelegten Hauptschadensgebiete nach dem Starkregen im Saarland

Am Dienstag (19.06.2018) hat die Landesregierung beschlossen, dass die Liste der Hilfeempfänger nach dem Starkregen Anfang Juni erweitert wird.

mehr »
wechseln zu: Peter Strobel: „Mutige Entscheidung von Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella!“

Peter Strobel: „Mutige Entscheidung von Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella!“

„Der Handlungsspielraum der Übergangsregierung ist freilich beschränkt. Es wird vor allem darum gehen, den Haushalt zu beschließen und die Regierungsgeschäfte zu führen. In absehbarer Zeit wird es zu Neuwahlen kommen. Es bleibt zu hoffen, dass dabei die europafreundlichen Kräfte gestärkt werden“, so Peter Strobel.

mehr »
wechseln zu: Jahres-Finanzministerkonferenz: Startschuss für ein Gesetzgebungsverfahren gegen Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel

Jahres-Finanzministerkonferenz: Startschuss für ein Gesetzgebungsverfahren gegen Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel

Im Rahmen ihrer diesjährigen Jahreskonferenz in Goslar befassten sich die Finanzminister der Länder am Freitag (25.05.2018) unter anderem erneut mit dem Thema Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel. Um weiteren Steuerausfällen entgegenzuwirken wurde durch die Finanzminister der Länder ein Gesetzesentwurf beschlossen, der eine Haftung der Marktplatzbetreiber vorsieht.

mehr »
Ministerium der Finanzen

Kontakt

Ministerium für Finanzen und Europa
Am Stadtgraben 6-8
66111 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-00
Telefax
(0681) 501-1620

Downloads

 Einbringungsrede Haushalt 2018

Frankreichstrategie

Ziel der Frankreichstrategie ist es, das Saarland innerhalb einer Generation zu einer leistungsfähigen multilingualen Region deutsch-französischer Prägung zu entwickeln.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums der Finanzen.