Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Mess- und Eichwesen
 

Aufgaben der Eichbehörde

Das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz ist die Eichbehörde für das Saarland.

Zentrale Aufgabe der Eichbehörde ist der Schutz der Verbraucher beim Erwerb messbarer Güter und Dienstleistungen. Die Eichbehörde schafft die Voraussetzungen für richtiges Messen im geschäftlichen Verkehr. Rechtliche Grundlage sind das Eichgesetz, das Einheitengesetz und die dazu erlassenen Rechtsverordnungen.

Darüber hinaus kümmert sich die Eichbehörde um:

  • Verkehrssicherheit: Prüfung der Messgeräte zur amtlichen Kontrolle des Straßenverkehrs
  • Arzneisicherheit: Prüfung von Messgeräten in Apotheken zur Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln
  • Verbraucherschutz: Kontrolle vorverpackter Erzeugnisse bei Herstellerbetrieben, Importeuren sowie im Handel
  • Umweltschutz: Prüfung von Messgeräten für die Abgasuntersuchung an Kraftfahrzeugen

Landesentgelte

Neufassung des Erlasses betreffend Auftragsbedingungen und Entgeltberechnung für Leistungen des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz, Fachbereich „Gesetzliches Mess- und Eichwesen“

Leistungskatalog

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Hier finden Sie ausführliche Informationen über die Aufgaben der Eichbehörden sowie Ansprechpartner.

mehr »