Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
 

Countdown zur Gründerwoche 2017

Pressemitteilung vom 10.11.2017 - 11:00 Uhr

Die berufliche Selbstständigkeit ist für viele Menschen bisher keine selbstverständliche Perspektive. Die Gründerwoche möchte das ändern. Vom 13. bis 19. November wird das umfassende Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebot für Gründerinnen und Gründer deutschlandweit präsentiert. Auch das Saarland ist bei der Gründerwoche dabei: Das Netzwerk der Saarland Offensive für Gründer (SOG) hält interessante Angebote bereit.

So steht direkt zu Beginn der Gründerwoche das Thema „Erfolgreich gründen für Migrantinnen und Migranten - Wege in die Selbstständigkeit“ im Fokus. Am Montag, 13. November, findet um 17.30 Uhr im VHS-Zentrum in Saarbrücken eine Informationsveranstaltung zum Thema Existenzgründung speziell für die Zielgruppe der Migrantinnen und Migranten statt.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger: „Migranten haben, geprägt durch kulturelle Erfahrung in ihren Herkunftsländern, oftmals eine hohe Affinität zur Selbstständigkeit. Das Erwerbsmodell des selbstständigen Unternehmers kann daher für viele Menschen mit ausländischen Wurzeln eine interessante Alternative sein.“ Jedoch stehen Migrantinnen und Migranten bei der Gründung vor ganz besonderen Herausforderungen. Dazu gehören sprachliche Probleme, nichtanerkannte Abschlüsse oder kulturelle Unterschiede, so die Ministerin weiter.

„Daher freut es mich umso mehr, dass wir seit Mai 2017 mit der Migris-Mentorin Sera Babakus eine zentrale Ansprechpartnerin gefunden haben, die interessierte Migranten bei ihrem Gründungsvorhaben durch den gesamten Prozess begleitet und die richtigen Ansprechpartner bei der Saarland Offensive für Gründer vermittelt. Gemeinsam mit Frau Babakus haben wir es uns zum Ziel gesetzt, mögliche Hemmschwellen abzubauen und die Gründer auch noch in den ersten Unternehmerjahren zu begleiten“, so die Ministerin.

Die Teilnahme an der Veranstaltung „Gründen für Migrantinnen und Migranten“ ist kostenfrei. Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Eckdaten

Montag, 13.November 2017, 17.30 Uhr

VHS-Zentrum, Schlossstraße 2, 66119 Saarbrücken