Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
 

Wirtschaftsministerkonferenz am 27. und 28. Juni 2018

Die Seezeitlodge am Bostalsee in Gonnesweiler war Schauplatz der Wirtschaftsministerkonferenz 2018.  © Seezeitlodge Hotel & Spa / Günter Standl
Die Seezeitlodge am Bostalsee in Gonnesweiler war Schauplatz der Wirtschaftsministerkonferenz 2018. © Seezeitlodge Hotel & Spa / Günter Standl

Gesundheitswirtschaft als Schwerpunkt der Wirtschaftsministerkonferenz

Zum zweiten Mal in Folge fand am 27. und 28. Juni die Wirtschaftsministerkonferenz unter Leitung von Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, im Saarland statt. Die Wirtschaftsminister der Länder kamen in der Seezeitlodge in Gonnesweiler am Bostalsee zusammen. Zu den Schwerpunkten der Konferenz gehörte insbesondere die Gesundheitsbranche: Die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft stand ebenso auf der Tagesordnung wie Innovationsförderung in der Medizintechnik und Fachkräftesicherung in Berufen der Gesundheitswirtschaft. Auch mit der Entwicklung der Außenhandelsbeziehungen zwischen der EU und den USA hat sich die WMK intensiv befasst, ebenso wie mit der Energiewende.

Gesundheitswirtschaft

  • Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft
  • Nationale Austausch- und Vernetzungsstrategien in der Gesundheitswirtschaft
  • Transfer- und Markteintrittsförderung von Innovationen in der Medizintechnik
  • Fachkräftesicherung, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen in Berufen der Gesundheitswirtschaft

Industriepolitik

  • Veränderungen in der Wertschöpfung in der Automobilindustrie

Europa

  • Entwicklung der Außenhandelsbeziehungen zwischen der EU und den USA
  • Brexit: Stand der Verhandlungen und Folgen für die Kohäsionspolitik
  • Globale Herausforderungen und Handlungsbedarf im Welthandel
  • Drohende Importzölle der USA und ihre Auswirkungen auf die Stahlindustrie

Energie

  • Ausgestaltung der Energiewende
  • Sonderausschreibungen und regionale Steuerung des Erneuerbare-Energien-Ausbaus

Mittelstand, Handel und Dienstleistungen

  • Fachkräftemangel im Hotel- und Gaststättengewerbe

Telekommunikation und Informationswirtschaft

  • Breitbandausbau - Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern
  • Mobilfunkversorgung
  • Digitalisierung und nachhaltiges Wirtschaften

Bildung

  • Europäische Klassifizierung für Fähigkeiten/Kompetenzen, Qualifikationen und Berufe (ESCO)
  • Spitzengespräch zum Deutschen Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen (DQR)
Logo Wirtschaftsministerkonferenz

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit,. Energie und Verkehr
Referat M/4 - Bundesrat, Ministerkonferenzen
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-1530
Geschäftsstelle der Wirtschaftsministerkonferenz
c/o Bundesrat
Leipziger Straße 3-4
10117 Berlin
Telefon
(030) 189100-203