Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Finanzen und Europa

 

Serviceorientierte Finanzverwaltung: Einrichtung einer Neuaufnahmestelle für Unternehmensgründungen

Geplant sei die Einrichtung ab Herbst dieses Jahres. Neuaufnahmestellen wird es dann in den Finanzämtern Saarbrücken Am Stadtgraben, Saarlouis, Merzig, Neunkirchen, St. Wendel und Homburg geben.

 mehr »

Stabilitätsrat bestätigt Einhalten der Obergrenze für Nettokreditaufnahme und Umsetzen der angekündigten Sanierungsmaßnahmen im Jahr 2017.

Am 26.06.2018 ist der Stabilitätsrat unter Vorsitz von Bundesfinanzminister Olaf Scholz und der rheinland-pfälzischen Finanzministerin Doris Ahnen als Vorsitzende der Finanzministerkonferenz in Berlin zu seiner 17. Sitzung zusammengetreten. Peter Strobel zeigte sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden: „Der Stabilitätsrat hat festgestellt, dass das Saarland für das Jahr 2017 seine Konsolidierungsverpflichtungen in vollem Umfang erfüllt hat.“

 mehr »

Finanzminister Peter Strobel fordert: Steuerliche Förderung des Konzeptes „Wohnen für Hilfe“

Am Donnerstag (21.06.2018) haben sich die Finanzminister der Länder im Rahmen der Finanzministerkonferenz mit dem Konzept „Wohnen für Hilfe“ befasst. Zukünftig soll eine Freistellung des Konzeptes von der Besteuerung forciert werden.

 mehr »

Finanzministerium gewährt vom Unwetter betroffenen Bürgerinnen und Bürgern Steuererleichterungen

Den unmittelbar Betroffenen des Unwetters vom 31. Mai auf den 01. Juni 2018 werden zeitnah umfangreiche Steuererleichterungen gewährt. Dazu hat Finanzminister Peter Strobel einen sogenannten Katastrophenerlass herausgegeben.

 mehr »

Gütesiegel Familienfreundliches Unternehmen: Ministerium für Finanzen und Europa und seine nachgeordneten Bereiche machen den nächsten Schritt

Am Dienstag (22.05.2018) wurde das Ministerium für Finanzen und Europa sowie seine nachgeordneten Bereiche erneut mit dem Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ der IHK Saarland ausgezeichnet. Christoph Lang, Geschäftsführer saaris e.V., überreichte Finanzminister Peter Strobel die Rezertifizierung.

 mehr »

Regionale Daten der Maisteuerschätzung für das Saarland – Finanzminister Peter Strobel: „Verantwortungsbewusster Umgang mit Steuereinnahmen bleibt unabdingbar.“

Am Freitag (11.05.2018) wurden die Zahlen der regionalisierten Maisteuerschätzung für das Saarland bekanntgegeben. Finanzminister Peter Strobel stellte dazu fest: „Die Steuerschätzer prognostizieren auch für die kommenden Jahre eine positive Entwicklung der Steuereinnahmen. Die guten Ergebnisse für das laufende Jahr sowie für die kommenden Jahre bedeuten eine wichtige Unterstützung für den Kurs der Landesregierung.“

 mehr »

wechseln zu: Europaminister Peter Strobel: Bundesländerübergreifende Zusammenarbeit als Eckpfeiler für europapolitische Arbeit

Europaminister Peter Strobel: Bundesländerübergreifende Zusammenarbeit als Eckpfeiler für europapolitische Arbeit

Der saarländische Finanz- und Europaminister Peter Strobel empfing am Montag (20.08.2018) den nordrhein-westfälischen Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner.

mehr »
wechseln zu: IT-Sommertour: Finanzstaatssekretär und CIO der Landesregierung, Prof. Dr. Ulli Meyer, besucht RRC Power Solutions in Homburg

IT-Sommertour: Finanzstaatssekretär und CIO der Landesregierung, Prof. Dr. Ulli Meyer, besucht RRC Power Solutions in Homburg

Gemeinsam mit Ammar Alkassar, Bevollmächtigter für Innovation und Strategie des Saarlandes, besichtigte Finanzstaatssekretär Prof. Dr. Ulli Meyer am Donnerstag (16.08.2018) RRC Power Solutions in Homburg. Vor Ort machten sich beide ein Bild von der zukunftsweisenden Technologie im Bereich der Kleinstromversorgung und Akkuladetechnologie.

mehr »
wechseln zu: IT-Sommertour: Finanzstaatssekretär und CIO der Landesregierung, Prof. Dr. Ulli Meyer, besucht die Geschäftsstelle SAP Deutschland AG & Co.KG in St. Ingbert

IT-Sommertour: Finanzstaatssekretär und CIO der Landesregierung, Prof. Dr. Ulli Meyer, besucht die Geschäftsstelle SAP Deutschland AG & Co.KG in St. Ingbert

Gemeinsam mit Ammar Alkassar, Bevollmächtigter für Innovation und Strategie des Saarlandes, besichtigte Staatssekretär Ulli Meyer am Freitag (10.08.2018) die Geschäftsstelle SAP Deutschland AG & Co.KG in St. Ingbert.

mehr »
wechseln zu: Start der IT-Sommertour: Finanzstaatssekretär und CIO der Landesregierung, Prof. Dr. Ulli Meyer, besucht die BioKryo GmbH in Sulzbach

Start der IT-Sommertour: Finanzstaatssekretär und CIO der Landesregierung, Prof. Dr. Ulli Meyer, besucht die BioKryo GmbH in Sulzbach

Gemeinsam mit Ammar Alkassar, neuer Bevollmächtigter für Innovation und Strategie des Saarlandes, besichtigte Staatssekretär Ulli Meyer am Donnerstag (02.08.2018) die BioKyro GmbH in Sulzbach. Vor Ort machten sich beide ein Bild von den unterschiedlichen Einlagerungsmodellen für Forschungsproben und therapeutische Proben.

mehr »
wechseln zu: Anhaltende Hitze und Trockenheit: Billigkeitsmaßnahmen für Landwirte im Einzelfall möglich

Anhaltende Hitze und Trockenheit: Billigkeitsmaßnahmen für Landwirte im Einzelfall möglich

Finanzminister Peter Strobel machte am Mittwoch (01.08.2018) darauf aufmerksam: „Bei absehbaren Einnahmeausfällen durch die anhaltende Trockenheit und Dürre können geschädigte Landwirte im Einzelfall bei den jeweils zuständigen Finanzämtern finanzielle Entlastungen durch sogenannte Billigkeitsmaßnahmen beantragen.“

mehr »
wechseln zu: Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel: Bundesregierung leitet das Gesetzgebungsverfahren ein

Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel: Bundesregierung leitet das Gesetzgebungsverfahren ein

Am Mittwoch (01.08.2018) befasst sich das Bundeskabinett mit dem „Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“.

mehr »
Ministerium der Finanzen

Kontakt

Ministerium für Finanzen und Europa
Am Stadtgraben 6-8
66111 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-00
Telefax
(0681) 501-1620

Downloads

 Einbringungsrede Haushalt 2018

Frankreichstrategie

Ziel der Frankreichstrategie ist es, das Saarland innerhalb einer Generation zu einer leistungsfähigen multilingualen Region deutsch-französischer Prägung zu entwickeln.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums der Finanzen.