Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Arbeitsschutz
 

Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Das Führen von Lastkraftwagen und Omnibussen bedeutet für die Fahrer eine große Verantwortung und ist mit hohen Anforderungen an ihre Leistungsfähigkeit verbunden.

Der Gesetzgeber hat zum Schutz des Fahrpersonals und zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr die Sozialvorschriften im Straßenverkehr erlassen. In ihnen werden unter anderem die Lenk- und Ruhezeiten des Fahrpersonals und die Benutzung der Fahrtenschreiber festgelegt.

Die Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz überprüfen die Einhaltung dieser Vorschriften in den Betrieben.

Erläuterung zu § 20 Absatz 2 Fahrpersonalverordnung - FPersV

Stichworte: Wie ist die Aufteilung der Verantwortung bei der Einhaltung der Sozialvorschriften im Straßenverkehr zwischen Subunternehmer und Auftraggeber?

Kontakt

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Referat C/3
Maria-Elisabeth Berner
Sozialer und medizinischer Arbeitsschutz
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-3172
Telefax
(0681) 501-2385
Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
Geschäftsbereich 4 Arbeitsschutz und Technischer Verbraucherschutz
Don-Bosco-Straße 1
66119 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 8500- 0
Telefax
(0681) 8500-1384