Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Politik & Verwaltung
 

Beim Landesdenkmalamt des Saarlandes ist im Bereich der Bodendenkmalpflege zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters (m/w/d)

zunächst befristet für die Dauer eines Jahres, zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt – vorbehaltlich der Zustimmung der Personalkommission – in Entgeltgruppe 8 TV-L.

Aufgabengebiet:

• Vorbereitung von Stellungnahmen der Bodendenkmalpflege als Träger öffentlicher Belange;
• Betreuung und Weiterentwicklung der Fundstellen-Datenbank nach Vorgaben, Ein-pflegen von Fundmeldungen und Grabungsdokumentationen;
• Bereitstellung von Daten gegenüber externen Anfragen;
• Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Richtlinien zur archäologischen und bauhisto-rischen Dokumentation und der Dokumentationsmethoden;
• Mitarbeit bei Bestandsaufnahmen im Rahmen archäologischer Maßnahmen;
• Betreuung und Beratung von Besuchern des Landesdenkmalamtes;
• Mitarbeit an den Publikationen des Landesdenkmalamtes.


Voraussetzungen:
• Eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z. B. Vermessungs-techniker/-in; Grabungstechniker/-in);
• Grundkenntnisse der saarländischen Archäologie und Geschichte sowie die Bereit-schaft, diese im Rahmen der Tätigkeit zu vertiefen;
• die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in denkmal- und baurechtliche Fragen einzuarbeiten;
• Erfahrungen in Datenbanken und Geoinformationssystemen der Denkmalpflege sowie in digitalen Dokumentationssystemen sind wünschenswert;
• gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den Microsoft Office Anwendungen;
• gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift;
• Belastbarkeit, Eigeninitiative, Engagement, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit;
• Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.


Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Angaben über ehrenamtliche Tätigkeiten sind erwünscht.

Die Bewerbungsfrist endet am 24. Januar 2019.

Bitte registrieren Sie sich auf der Internetplattform Interamt (www.interamt.de) und be-werben Sie sich dann ausschließlich online unter der Stellen-ID 484784.

Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten können nicht erstattet werden.

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich gerne an Referat A 1 des Ministeriums für Bildung und Kultur (Tel.: 0681/501-7317).