Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Sport
 

Sportminister Bouillon unterstützt nachhaltige Entwicklung und Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur

Die Basis des organisierten Sports ist die Arbeit in den Sportvereinen vor Ort. Um den Sportvereinen weiterhin gute Rahmenbedingungen zu ermöglichen, bedarf es einer nachhaltigen Entwicklung und Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur.
„Trotz knapper Kassen tragen die Kommunen entscheidend dazu bei, die Infrastruktur für die Vereine vor Ort bereitzustellen“, erklärt der Vorsitzende der Sportministerkonferenz Klaus Bouillon.
Im Jahr 2016 hat das saarländische Ministerium für Inneres und Sport insgesamt 21 Sanierungsmaßnahmen mit sportlichem Bezug mit Bedarfszuweisungen von rund 2 Mio. Euro gefördert. Hinzu kommen etwa 3,3 Mio. Euro, mit denen die Sportplanungskommission 84 Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen an Sportanlagen unterstützt hat.
„Ich bin sehr froh, dass wir den Städten und Gemeinden – auch dank der Kooperation mit der Saarland-Sporttoto GmbH und dem Landessportverband für das Saarland – eine effektive finanzielle Unterstützung gewähren können, damit letztendlich die Vereine ihre wichtige soziale Funktion hinsichtlich Gesundheit, Integration und Wertebildung gerecht werden können“, erläutert der saarländische Innen- und Sportminister Bouillon weiter.