Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Europa

 

Das Saarland in Europa

Europawoche 2018 – der europäische Gedanke wird weiter getragen

Von Mittwoch (02.05.2018) bis Dienstag (15.05.2018) findet im Saarland die bundesweite Europawoche statt. Ziel der  Europawoche ist es, mit einem weiten Spektrum an Themen und  Angeboten für den Europagedanken zu werben.

 mehr »

Gemeinsam mit einer Stimme – die deutschen Bundesländer und die französischen Regionen übergeben gemeinsame Erklärung zur Zukunft der Kohäsionspolitik in Europa

Zum ersten Mal sprechen alle deutschen Bundesländer und alle französischen Regionen in Brüssel mit einer Stimme. Die Europaministerkonferenz hat sich auf Initiative des Saarlandes zusammen mit Präsidentinnen und Präsidenten der Regionen Frankreichs auf eine gemeinsame Stellungnahme zur zukünftigen Finanzierung der EU geeinigt.

Die Großregion setzt sich für eine engagierte und angemessene EU-Politik des territorialen Zusammenhalts in Brüssel ein

In Vertretung für die Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat der EU-Bevollmächtigte des Saarlandes, Staatssekretär Roland Theis, am informellen Gipfeltreffen in Luxemburg am 22.2.2018 in Senningen teilgenommen.

 mehr »

Die Europapolitik spielt im Saarland eine herausragende Rolle. Die Förderung der europäischen Einigung und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit haben Verfassungsrang und sind in Politik und Gesellschaft fest verankert.

wechseln zu: Europa-Staatssekretär Roland Theis zur Eröffnung des Musée „guerre et paix“ in den französischen Ardennen: „Das Museum ist ein Mahnmal für den Frieden und ein besonderer Erinnerungsort.“

Europa-Staatssekretär Roland Theis zur Eröffnung des Musée „guerre et paix“ in den französischen Ardennen: „Das Museum ist ein Mahnmal für den Frieden und ein besonderer Erinnerungsort.“

Am Montag (22.01.2018) nahm Roland Theis, Bevollmächtigter für Europaangelegenheiten des Saarlandes, auf Einladung von Noël Bourgeois, Präsident des Conseil Départemental des Ardennes, an der Eröffnung des „Musée Guerre & Paix en Ardennes“ in Novion-Porcien teil. Das Museum in den französischen Ardennen erinnert an drei Kriege, die für Frankreich und Deutschland von besonderer Bedeutung waren.

mehr »
wechseln zu: Europastaatssekretär Roland Theis begrüßt die Rede von Frankreichs Präsident Macron: Ein Zeichen des notwendigen Aufbruchs für Europa

Europastaatssekretär Roland Theis begrüßt die Rede von Frankreichs Präsident Macron: Ein Zeichen des notwendigen Aufbruchs für Europa

Der saarländische Staatssekretär und Bevollmächtige für Europa, Roland Theis, hat die Europarede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron als wichtiges Zeichen für den Aufbruch begrüßt.

mehr »
© European Community, 2006 - Hände mit einer Weltkugel

Veranstaltungen

Frankreichstrategie

Ziel der Frankreichstrategie ist es, das Saarland innerhalb einer Generation zu einer leistungsfähigen multilingualen Region deutsch-französischer Prägung zu entwickeln.

Grenzüberschreitende Berufsausbildung

Mehr Sprachen – mehr Chancen: Mit den neuen Möglichkeiten der grenzüberschreitenden beruflichen Bildung profitieren angehende Azubis und Unternehmen gleichermaßen. Diese Berufsausbildung ohne Grenzen ist ein wesentliches Element der grenzüberschreitenden Mobilität und damit auch der Frankreichstrategie des Saarlandes.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zum Thema Europa/SaarLorLux.