Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Landgericht Saarbrücken
 

Aufgaben des Landgerichts Saarbrücken

Das Landgericht Saarbrücken nimmt neben seinen Rechtsprechungsaufgaben eine Reihe weiterer Funktionen wahr. Dazu zählen unter Anderem:

-          die Behandlung dienstrechtlicher Angelegenheiten der Justizangehörige des Geschäftsbereichs

-          die Durchführung von Geschäftsprüfungen

-          die Ausübung der Dienstaufsicht über die Notare im Saarland

-          die Durchführung von Notarprüfungen

-          die Erteilung von Apostillen und Beglaubigungen

-          die allgemeine Vereidigung von Dolmetschern und Übersetzern

-          die Führung des Verzeichnisses der gemeinnützigen Einrichtungen

-          die Ausbildung von Praktikanten und – in der Gerichtsstation – von Rechtsreferendaren

-          die Registrierung von Rechtsdienstleistungsunternehmen im Rechtsdienstleistungsregister

-          die Entscheidung nach der Hinterlegungsordnung

-          die Behandlung bestimmter Angelegenheiten nach der Schuldnerverzeichnisverordnung

-          die Stellungnahme zu Gesetzentwürfen, Verordnungen, Abkommen und Verwaltungsvorschriften