Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Finanzen und Europa
 


 

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Verwaltungsfachangestellte werden in den unterschiedlichen Fachbereichen der Finanzverwaltung eingesetzt. Ihre Aufgaben sind abwechslungsreich und vielfältig. Auf Grundlage verschiedener steuerlicher und sonstiger Gesetze und Vorschriften arbeiten sie zum Beispiel im Bereich der Inneren Dienste, der Beihilfestelle oder in Sekretariaten, aber auch in steuerlichen Fachbereichen wie Grunderwerbsteuerstelle, Bewertungsstellen oder der Finanzkasse.

Deine Ausbildung

  • Ausbildungsbeginn ist der 01. August
  • Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre 
  • Deine praktische Ausbildung findet bei den Finanzämtern, dem Landesamt für Zentrale Dienste und dem IT-Dienstleistungszentrum statt
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht an der Friedrich-List-Schule, KBBZ I Saarbrücken, Stengelstraße 29, 66117 Saarbrücken
  • Während der praktischen Ausbildung findet zusätzlich, ein bis zweimal die Woche, ein dienstbegleitender Unterricht an der Saarländischen Verwaltungsschule, Konrad-Zuse-Straße 5, 66115 Saarbrücken statt.

Wir suchen dich

  • Du hast mindestens mittlere Reife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss?
  • Dir macht der Umgang mit Menschen Spaß?
  • Du arbeitest gerne im Team?
  • Du hast an der Arbeit mit Gesetztestexten Spaß?  

Was wir dir bieten

Neben einer interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung, bieten wir dir eine Ausbildungsvergütung nach TVA-L (Stand 01.01.2018), die pro Ausbildungsjahr wie folgt steigt:        

  • 1. Ausbildungsjahr                   936,82 €
  • 2. Ausbildungsjahr                   990,96 €              
  • 3. Ausbildungsjahr                1.040,61 €       

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn 01.08.2019 ist bereits abgelaufen. Im Frühsommer nächstes Jahr veröffentlichen wir voraussichtlich die Stellenausschreibung für den Ausbildungsbeginn 01.08.2020.