Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Vertretung des Saarlandes beim Bund in Berlin
 

Krimimarathon in der Landesvertretung

14.11.2018 -

Für den saarländischen Beitrag der mittlerweile neunten Auflage des „Krimimarathons Berlin-Brandenburg“ öffnete die Landesvertretung des Saarlandes am 14. November ihre Pforten.

Krimimarathon in der Landesvertretung
Krimimarathon in der Landesvertretung

Für den saarländischen Beitrag der mittlerweile neunten Auflage des „Krimima-rathons Berlin-Brandenburg“ öffnete die Landesvertretung des Saarlandes am 14. November ihre Pforten. Nach einer Begrüßung durch den Dienststellenleiter Thorsten Bischoff präsentierte Autor Christian Bauer dem interessierten Publikum dabei seinen Roman „Zwei dicke Möpse“.

Der Saarbrücker Hauptkommissar Robert Simarek ermittelt darin an ungewohntem Ort: Seine Kölner Freundin Evi hat es geschafft, ihn zu einem Opernbesuch in Saarbrücken zu überreden, und noch überraschender - Simarek ist begeister, "Rigoletto" berührt ihn sehr. Dass diese Begegnung mit der Welt der Oper allerdings in seine kriminalistische Arbeit nachwirken wird, damit hat er nicht gerechnet. Zwei Tage nach der Vorstellung wird der Startenor tot in der Landesoper aufgefunden: erhängt. Alles deutet auf einen Selbstmord hin, aber Simarek hat recht schnell Zweifel. Und die schöne Witwe des Sängers scheint nicht die einzige Dame zu sein, die Grund zur Trauer hat.
Die Ermittlungen in diesem dritten Band der Reihe führen Simarek und sein Team in die Welt hinter dem Theatervorhang, wo offenbar nichts so ist, wie es scheint, und in der der große Tenor nicht nur Freunde hatte.

Zwischen dem 5. und 18. November 2018 wurden dem interessierten Publikum an verschiedenen Orten in Berlin und Brandenburg aktuelle Werke der Kriminalliteratur präsentiert. Die Lesungen fanden dabei sowohl in Landesvertretungen als auch in Buchhandlungen, Bibliotheken und Cafés, sowie in Museen, Theatern, Galerien und Schlössern statt.

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher genossen einen spannenden und abwechslungsreichen Abend in der saarländischen Botschaft.