Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Saarforst Landesbetrieb

 

Vorsicht geboten: Brutzeit der Waldtiere hat begonnen

Damit sich die Tiere nicht gestört oder gar bedroht fühlen, ist es wichtig, bei einem Aufenthalt im Wald einige Verhaltensregeln zu beachten. 

 mehr »

Gefällte Bäume und tiefe Eindrücke

Der Winter war den Forstwirten nicht wohlgesonnen. Welche Probleme es gibt, schildert Förster Bernhard Paul

 mehr »

Pfadfinder forsten am Kahlenberg auf

Pfadfinder Hassel bepflanzen in Kooperation mit dem SaarForst Landesbetrieb eine Blöße im Stadtwald St. Ingbert

 mehr »

Verkehrssicherungsmaßnahme in Berus

Um eine Gefährdung der Waldbesucher auszuschließen, sind für die Dauer der Maßnahmen in den betroffenen Waldbereichen Wegsperrungen unerlässlich, denn fallende Bäume und Äste stellen eine große Gefahr dar.

 mehr »

Waldwege nach nassen Monaten endlich frei

Die Holzabnehmer konnten wegen der Wetterunbillen nicht bedient werden. Die geschlagenen Stämme blieben liegen.

 mehr »

wechseln zu: Exkursion mit Förster Michael Weber

Exkursion mit Förster Michael Weber

Gartenbauverein St. Ingbert lädt seine Mitglieder zur Waldexkursion ein.

mehr »
wechseln zu: Pflanzung von Eiben im Revier Kirkel

Pflanzung von Eiben im Revier Kirkel

Wir wollen damit die fast ausgerottete Baumart Eibe wieder als Begleitbaumart unsere heimischen Wälder wertschätzen und die Artenvielfalt im Hinblick auf trockenresistente Baumarten Richtung Klimawandel erhöhen.

mehr »
wechseln zu: NABU Saarland startet zweite Umfrageaktion zur Längsschnittstudie zum Thema "Wertvoller Wald"

NABU Saarland startet zweite Umfrageaktion zur Längsschnittstudie zum Thema "Wertvoller Wald"

Ihre Meinung ist gefragt: In einer Längsschnittstudie (erste Befragung im Herbst 2013) möchte das NABU Saarland-Projektteam von Ihnen wissen, was Sie über unseren Wald denken und was er Ihnen ganz persönlich bedeutet.

mehr »
wechseln zu: Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz informiert über Aujeszky’sche Erkrankung

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz informiert über Aujeszky’sche Erkrankung

Die Aujeszky’sche Krankheit (AK) ist eine gefährliche Viruserkrankung der Wildschweine. Der Erreger ist ein Herpesvirus. Sehr empfänglich sind neben Wildschweinen vor allem Hunde, Katzen und andere Fleischfresser (Nerze, Frettchen), sowie selten Wiederkäuer (Rinder). Die Krankheit kann nicht auf den Menschen übertragen werden mehr »
wechseln zu: Schüler bauen Saarlands größte Sitzbank

Schüler bauen Saarlands größte Sitzbank

Sie fanden ihren Schulhof zu eintönig. Darum haben die Schüler der Montessori Gemeinschaftsschule Saar die größte Sitzbank des Saarlandes gebaut

mehr »
wechseln zu: Wolfsmanagement: Das Saarland, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen wollen eng zusammenarbeiten

Wolfsmanagement: Das Saarland, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen wollen eng zusammenarbeiten

Ein gemeinsames Konzept zum Umgang mit Wölfen wurde erarbeitet.

mehr »
HALLO! Ich bin Pico.

Forstliche Rettungspunkte

Forstliche Rettungspunkte

Geschaffen wurden forstliche Rettungspunkte im Rahmen der „Rettungskette Forst“. Die Rettungskette Forst beschreibt die Maßnahmen und Schritte vom Beginn der ersten Hilfe bis zur Versorgung durch die Rettungsdienste.

Waldbild des Monats

Zertifizierungen des SaarForst Landesbetriebes

Der saarländische Staatswald wird nach der Grundsätzen von FSC® und PEFC bewirtschaftet