Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Kompetenzzentrum der Justiz für ambulante Resozialisierung und Opferhilfe
 

Zeugenbetreuung

Die Zeugenbetreuung ist Teil der justiziellen Opferhilfe. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Arbeitsgebiets unterstützen Opfer von Straftaten bei ihrer Aussage vor Gericht und begleiten auch  Angehörige von Opfern von Tötungsdelikten. Im Einzelfall können auch andere Zeugen, die besonders belastet sind, sich unsicher oder ängstlich fühlen, unterstützt werden.

Die Zeugenbegleitung bereitet ihre Klienten auf die Vernehmungssituation im Gericht vor, informiert über den Ablauf der anstehenden Hauptverhandlung und unterstützt auch bei organisatorischen Fragen im Zusammenhang mit dem Prozess. Bei Bedarf kann die Entscheidung des Gerichts mit den Zeugen nachbesprochen werden und eine Vermittlung in weitere Hilfen erfolgen.


An einem Infotelefon können Zeugen schon im Vorfeld telefonische Informationen erhalten.

Info-Telefon mit der Nummer:

0681/501 - 5050