Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Staatspreis Design
 

Schutzhelm "Ranger" mit "Crash Box"

Anerkennung Produktdesign

In den Schutzhelm "Ranger" ist die sogenannte "Crash Box" integriert, die Erschütterungen abfängt. Foto: © Enha GmbH
In den Schutzhelm "Ranger" ist die sogenannte "Crash Box" integriert, die Erschütterungen abfängt. Foto: © Enha GmbH

Der RANGER Schutzhelm realisiert ein Konzept der Doppelschale, die als energieabsorbierende CRASH BOX ausgestaltet ist. Zylindrische Pins werden bei Schlagbelastung in korrespondierende Röhren gedrückt und gleichzeitig verdreht, um ein Maximum der Schlagenergie zu absorbieren. Der RANGER ermöglicht dadurch, dass der Schutzhelm die Energie ohne nennenswerte Reduktion an die Innenausstattung und damit an den Kopf des Trägers weiterleitet, dass die Helmschale einen Teil der Schlagenergie aufnimmt. Lediglich die durch die Verformung reduzierte Restenergie wird an die Innenausstattung weitergeleitet und entlastet damit den Kopf des Trägers. Die RANGER IntegraSpec bietet als integrierte zurückklappbare Schutzbrille zusätzlichen Augenschutz. Der modern gestaltete Schutzhelm ist visuell attraktiv. Seine Konstruktion sowie der innovative Lösungsansatz bieten dem Benutzer Komfort und Sicherheit. [HGP]

Staatspreis 2015

Staatspreis 2015

Kontakt

Enha GmbH
Kastelerstraße 11
66620 Nonnweiler