Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Denkmalpflege
 

Restaurierungswerkstatt

Werkstatt

Blick in die neu eingerichtete Restaurierungswerkstatt des Landesdenkmalamtes in Landsweiler-Reden
Blick in die neu eingerichtete Restaurierungswerkstatt des Landesdenkmalamtes in Landsweiler-Reden

Die Restaurierungswerkstatt der Bodendenkmalpflege des Landesdenkmalamtes befindet sich in den großzügigen Räumlichkeiten des ehemaligen Bergwerks Reden.

Da regelmäßige Grabungen zum gesetzlichen Aufgabenfeld der Bodendenkmalpflege zählen, reicht das Spektrum der archäologischen Funde, die in die Werkstatt eingeliefert werden, zeitlich von der Vor- und Frühgeschichte bis in die Neuzeit.

Die Restauratoren des Landesdenkmalamtes bearbeiten daher eine Vielzahl von unterschiedlichen Materialien, wie archäologische Objekte aus Keramik, Metall, Glas, Textil, Leder und Stein.

Die Restaurierungswerkstatt stützt sich dabei auf eine moderne Ausstattung und sucht auch die Kooperation mit anderen Institutionen, um eine fachübergreifende Bearbeitung des Fundmaterials zu gewährleisten.

Schwerpunkte der Werkstatt

Entsalzungsbecken in den Laborräumen
Entsalzungsbecken in den Laborräumen

Der Schwerpunkt der Bearbeitung der Funde liegt hauptsächlich im Bereich der Konservierung, also dem Erhalt und der Stabilisierung des Fundmaterials. Das große Fundaufkommen macht es unmöglich, alle geborgenen Objekte sofort zu restaurieren.

Ein konservatorischer Schwerpunkt liegt in der Entsalzung der zahlreichen Eisenobjekte, die in Entsalzungsbecken in modernen Laborräumen durchgeführt wird.

Nach der Konservierung bzw. Restaurierung und der Dokumentation der Arbeiten am Objekt werden alle Funde in die staatliche Altertümersammlung, das zentrale Magazin, überführt.

Eine Kooperation mit dem Museum für Vor- und Frühgeschichte Saarbrücken (Stiftung Saarländischer Kulturbesitz), erlaubt eine zeitnahe regelmäßige Präsentation der aktuellsten Restaurierungsarbeiten.

Besichtigung der Werkstatt

Die Restaurierungswerkstatt kann im Rahmen von Führungen, sowie am Tag der offenen Tür besichtigt werden.


Kontakt

Landesdenkmalamt
Am Bergwerk Reden 11
66578 Schiffweiler
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-2443
Telefax
(0681) 501-2478

Wir bieten Schülern und Studenten Praktika an

Weitere Bilder zum Thema