Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Polizei
 

Fahrverbot an französischem Feiertag „Assomption“

Pressemitteilung vom 11.08.2017 - 10:25 Uhr

Saarbrücken. Anlässlich des französischen Feiertages am 15. August 2017, besteht im benachbarten Frankreich ein Fahrverbot für Lastkraftwagen (Lkw) über 7,5 Tonnen. Das Fahrverbot beginnt am Montag, 14.08.2017, um 22:00 Uhr und endet am Dienstag, 15.08.2017, um 22:00 Uhr.

Erfahrungsgemäß muss mit überfüllten Rast- und Parkplätzen in Grenznähe, insbesondere am Grenzübergang "Goldene Bremm" gerechnet werden. Lkw-Fahrer werden deshalb gebeten, rechtzeitig geeignete Parkmöglichkeiten aufzusuchen.

Das Halten auf der Autobahn, auch auf Seitenstreifen, ist verboten. Die Verkehrsdienste des Landespolizeipräsidiums werden entsprechende Kontrollen durchführen.