Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Wissenschaft
 

Neuer Professor für das Lehrgebiet Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Universität des Saarlandes

18.03.2015, 15:25 Uhr
Dr. Susanne Reichrath, Beauftragte der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie, überreichte Prof. Dr. Marc Bungenberg die Ernennungsurkunde.
Dr. Susanne Reichrath, Beauftragte der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie, überreichte Prof. Dr. Marc Bungenberg die Ernennungsurkunde.

Herr Prof. Dr. Marc Bungenberg, derzeit Professor an der Universität Siegen und ständiger Gastprofessor an der Universität Lausanne, erhielt am Mittwoch (18.3.15) in der Staatskanzlei die Ernennungsurkunde zum Professor für das Lehrgebiet Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Universität des Saarlandes. Er wird zudem zum neuen (Co-)Direktor des Europa-Instituts an der Universität des Saarlandes bestellt.

Marc Bungenberg studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Hannover und Lausanne mit einem Schwerpunkt im Bereich Europa- und Völkerrecht.

Er wurde im Jahre 1999 mit einem europarechtlichen Thema im Fachbereich Rechtswissenschaften an der Universität Hannover promoviert, nachdem er zuvor – nach dem 1. Juristischen Staatsexamen – ein Aufbaustudium an der Universität Lausanne im europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht mit der Erlangung eines Master of Laws (LL.M.) abgeschlossen hatte. Das Referendariat absolvierte er am Kammergericht Berlin mit u.a. einer Station am Bundeskartellamt. Am Kammergericht Berlin legte er auch die 2. Juristische Staatsprüfung ab.

Daran schloss sich eine Assistententätigkeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena an, wo er sich mit einem wirtschaftsrechtlichen Thema habilitierte. Im Jahre 2006 wurde ihm dort die venia legendi für die Fächer Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht verliehen.

Hiernach war er an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der TU Dresden, der Friedrich-Alexander Universität Erlangen sowie der Universität Siegen tätig, wo er seit 01.10.2010 als Professor für Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht lehrt.

Die Forschungsschwerpunkte von Professor Bungenberg liegen im Bereich des europäischen und internationalen Wirtschaftsrechts, insbesondere des Außenwirtschafts- und internationalen Investitionsschutzrechts sowie des Vergabe- und Beihilfenrechts.

Prof. Dr. Bungenberg wird seinen Dienst am 01.04.2015 an der Universität des Saarlandes aufnehmen.