Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Gesundheit
 

Saarländisches Krankenhauswesen

Nach der Bekanntmachung der Neufassung des Saarländischen Krankenhausgesetzes vom 6. November 2015, stellt das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie als Krankenhausplanungsbehörde auf der Basis eines von einem Sachverständigen erstellten Gutachtens über die konkrete Versorgungssituation und den künftig zu erwartenden Versorgungsbedarf den Krankenhausplan für das Saarland auf (§ 23 Abs. 1 SKHG). Gegenstand der Krankenhausplanung sind die Krankenhäuser und ihr Leistungsangebot. Der derzeit geltende Krankenhausplan umfasst die Jahre 2011 bis 2015. Dieser wurde bisher dreimal mit der 1., 2. und 3. Fortschreibung geändert.

Foto: Saarland

Krankenhausplan 2011-2015

Hier kann der Krankenhausplan für das Saarland 2011-2015 eingesehen werden.

Gutachten Geriatrieplanung

Saarländisches Krankenhausgesetz

Neufassung des Saarländischen Krankenhausgesetzes vom 6. November 2015

Krankenhausalarmplanverordnung

Die Verordnung beinhaltet eine Alarm- und Einsatzplanung zur Vorsorge bei Notfällen, Notfallereignissen mit einer größeren Anzahl von Verletzten oder Kranken, Großschadenslagen und Katastrophen in saarländischen Krankenhäusern. 

Saarländische Krankenhausgesellschaft