Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Statistik
 

Statistisches Jahrbuch 2018

Herausgeber: 
Statistisches Amt Saarland
Ausgabe: 
2018
Kosten: 
25,00 EUR

Beschreibung

Statistisches Jahrbuch 2018

Wie das Statistische Amt Saarland mitteilt, ist das Statistische Jahrbuch 2018 für das Saarland erschienen.

Inhalt

Mit dem Statistischen Jahrbuch leistet das Statistische Amt des Saarlandes eine erste Grundversorgung an statistischen Informationen. Darin werden, auf der Grundlage von europäischen sowie Landes- und Bundesgesetzen, die erhobenen objektiven Daten wertfrei veröffentlicht. Die Daten aus den Bereichen Bevölkerung, Gesundheit, Bildung, Kultur, Rechtspflege, Politik, Umwelt, Handel, Fremdenverkehr, Gastgewerbe, Verkehr, Preise, Löhne, Wirtschaft und Finanzen bieten einen umfassenden Einblick in die Wirtschaft und Gesellschaft des Saarlandes.

In einem neuen Kapitel werden erstmalig relevante Tourismusdaten aus verschiedenen Statistikbereichen zusammengeführt. So gehören zu den Kerndaten des Gastgewerbes Umsatz und Beschäftigung, Kapazitätsauslastung und Gästebetten der Beherbergungsstätten, Gästeankünfte und -übernachtungen sowie die Entwicklung des Reiseverkehrs. Erstmalig wird auch die Entwicklung touristischer Eckdaten für ausgewählte Reiseregionen des Saarlandes dargestellt. Die Bedeutung des Tourismus als arbeitgebende Branche kommt in Tabellen zur Entwicklung der Betriebsstätten und sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in der Beherbergung und Gastronomie sowie zu den Auszubildenden in tourismusrelevanten Berufsrichtungen zum Ausdruck.

Interessenten können das Jahrbuch zum Preis von 25,- Euro (zzgl. Porto u. Versand) erwerben.

Bezugsquelle:  Statistisches Amt Saarland
Virchowstraße 7, 66119 Saarbrücken
Postfach 10 30 44, 66030 Saarbrücken
Telefon: (06 81) 5 01 - 59 03
Fax (06 81) 5 01 – 29 69
E-Mail: versand.statistik@lzd.saarland.de
Internet: www.statistik.saarland.de

Hinweis zum Ansehen von PDF-Dateien

Für die Darstellung von PDF-Dokumenten benötigt man einen PDF-Betrachter. Eine Liste von möglichen Programmen findet man zum Beispiel bei Wikipedia.