Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
SaarLorLux
 

Fachkräfteseminar zur Künstlichen Intelligenz und Cybersicherheit in der Region

13.11.2018

Frankreichstrategie goes digital

Staatssekretär und Bevollmächtigter für Europaangelegenheiten, Roland Theis, begrüßte am Montag (12.11.2018) deutsch-französische Sicherheitsexperten zu einem Seminar zu Künstlicher Intelligenz und Cybersicherheit.

Am Montag besuchte eine Delegation französischer Vertreter des Innenministeriums, Gendarmerie sowie Police das Saarland, um sich mit Experten aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und dem Bund über den Forschungsstand der Künstlichen Intelligenz und Cybersicherheit sowie deren Einsatz im Polizei- und Sicherheitsbereich zu informieren. Die Gäste besuchten unter anderem das in Saarbrücken ansässige DFKI und CISPA-Helmholtz-Institut und tauschten sich mit Forschern beider Institutionen aus. Auf deutscher Seite erweiterten neben den beiden Staatssekretären Roland Theis und Christian Seel der Landespolizeipräsident Norbert Rupp und der Bevollmächtigte der Landesregierung für Innovation und Strategie, Ammar Alkassar, den Expertenkreis.

„Ich freue mich sehr, dass Sie in Paris auf das Saarland auch in Bezug auf das Thema Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit aufmerksam wurden und uns heute besuchen“, so Staatssekretär Theis in seiner Begrüßung. Er sagte weiter: „Mit diesem Besuch wird die Frankreichstrategie des Saarlandes von einer ganz neuen Seite beleuchtet – „Die Frankreichstrategie wird digital!“