Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Finanzen und Europa
 

Frankreich Ehrengast der Frankfurter Buchmesse

Europaminister Stephan Toscani schreibt französischsprachigen Jugend-Literaturpreis „Sommererlebnisse“ aus

11.08.2017

„Frankreich ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, daher schreibe ich einen französischsprachigen Jugend-Literaturwettbewerb aus“, erklärte Europaminister Stephan Toscani am Freitag (11.08.2017).

Der Wettbewerb richtet sich an alle saarländischen Jugendlichen im Alter von zwölf bis 18 Jahren, die gerne eine Kurzgeschichte oder ein Gedicht in französischer Sprache über ihre Sommererlebnisse verfassen möchten. Einreichungen sind ab dem 16. August möglich. „Die Beiträge können gerne auch einen Bezug zum Nachbarland Frankreich oder zur deutsch-französischen Freundschaft haben. Aber auch alle anderen „Sommererlebnisse“ sind herzlich willkommen“, so Minister Stephan Toscani.

Die Jury bestehend aus Catherine Robinet, der französischen Generalkonsulin im Saarland, Astrid Rech, Programmleiterin der europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse und Vertretern des Ministeriums für Finanzen und Europa (MFE) wählt aus den Einsendungen drei Gewinnerbeiträge aus.

Zu gewinnen gibt es:

1. Preis:         Besuch der Frankfurter Buchmesse (inkl. Begleitperson), Veröffentlichung des Beitrages auf der Homepage des MFE, Wertgutschein in Höhe von 100 € (Buchhandel)

2. Preis:         Besuch der Frankfurter Buchmesse (inkl. Begleitperson), Wertgutschein in Höhe von 50 € (Buchhandel)

3. Preis:         Besuch der Frankfurter Buchmesse (inkl. Begleitperson), Wertgutschein in Höhe von 25 € (Buchhandel)

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können alle saarländischen Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren.

Die Beiträge sind unter Nennung von Vor- und Zuname, Alter, Wohnort, Schule und Anzahl der Jahre des Französischunterrichts einzusenden

•          per E-mail (als Anhang in gängigem Format) an europa@europa.saarland.de

ODER

•          per Post (in 3facher Ausfertigung) an: Ministerium für Finanzen und Europa, Stichwort: „Sommererlebnisse“, Am Ludwigsplatz 7, 66117 Saarbrücken

Einsendeschluss ist der 18.September 2017 (Poststempel)

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.europa.saarland.de