Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Finanzen und Europa
 

„Zentrale Besoldungs- und Versorgungsstelle (ZBS)“ und „Zentrale Beihilfestelle“ ziehen im Juni um

13.06.2017

„Umstrukturierungsmaßnahmen im Rahmen des Programms „Finanzamt 2020“ führen zum Umzug der gesamten Abteilung C des Landesamtes für Zentrale Dienste (LZD) am Freitag (16.06.2017). Zur Zuständigkeit gehören insbesondere die Dienststellen „Zentrale Besoldungs- und Versorgungsstelle (ZBS)“ und die „Zentrale Beihilfestelle“, erklärte die Sprecherin des Finanzministeriums am Dienstag (13.06.2017).

Die neue Anschrift der ZBS und Beihilfestelle lautet:

Abteilung C

Am Halberg 4

66121 Saarbrücken

Dort ist dann auch das Service-Center der Zentralen Beihilfestelle angesiedelt.

Die Öffnungszeiten des Service-Centers bleiben unverändert:

Montag bis Donnerstag:       7.30 bis 15.30 Uhr
Freitag:                                  7.30 bis 12.00 Uhr

Die bisherige Postfachnummer 10 22 44, 66022 Saarbrücken und die übrigen Kontaktdaten (Telefon, Email) bleiben bestehen.

Das Service-Center der Zentralen Beihilfestelle bleibt aufgrund des Umzugs am 16.06.2017 geschlossen und die telefonische Erreichbarkeit der ZBS kann an diesem Tag nicht sichergestellt werden.