Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Landesinstitut für Präventives Handeln
 

Verhaltensorientierte Kriminalprävention

Das Arbeitsfeld umfasst Maßnahmen der zielgruppenorientierten Prävention von Jugendkriminalität und Jugendgewalt sowie zur Sensibilisierung für die Belange von Kindern und Jugendlichen, die Opfer von Gewalttaten geworden sind. Darüber hinaus werden Programme zur ursachenorientierten Bekämpfung von Gewalt und Vandalismus in vernetzten Strukturen entwickelt und umgesetzt, z.B. Bedrohungsmanagement in Fällen zielgerichteter Gewalt an Schulen, Fortbildung schuleigener Krisenteams.

 

Kontakt

Landesinstitut für Präventives Handeln
Kriminalprävention
Norbert Meiners
Koordinator des Fachbereichs "Kriminalprävention"
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-3860
Telefax
(0681) 501-3890