Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Weiterbildung
 

Aktuelles

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 18. September 2017 

Weiterbildungsbeteiligung nach wie vor auf hohem Niveau

AES Trendbericht 2016

BMBF legt Trendbericht zum Weiterbildungsverhalten in Deutschland im Jahr 2016 vor. Danach haben 50 % der 18- bis 64-Jährigen an Weiterbildung teilgenommen. Dieser Wert bestätigt die seit dem Jahr 2012 beobachtete Phase der Konsolidierung auf vergleichsweise hohem Niveau. Auch im Jahr 2016 liegt zwischen Ost- und Westdeutschland (51 % zw. 49 %) kein nennenswerter Unterschied in den Teilnahmequoten vor.


Das ALFA-Mobil zu Gast im Saarland

Das ALFA-Mobil zu Gast in Saarbrücken

Zeitung lesen, Notizen für die Kinder schreiben, im Büro E-Mails verschicken – für knapp 91.000 Erwachsene im Saarland sind diese Alltagshandlungen kaum zu überwindende Hürden. Um auf Hilfsangebote aufmerksam zu machen, besucht der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. in der kommenden Woche das Saarland. Das ALFA-Mobil tourt durch Saarbrücken (Dienstag, 19. September, 11-15 Uhr, Europa-Galerie), St. Ingbert (Mittwoch, 20. September, 10-15 Uhr, St. Engelbert Kirche), Völklingen (Donnerstag, 21. September, 11-15 Uhr, Globus Baumarkt) und Dillingen (Freitag, 22. September, 9:30-13:30 Uhr, De-Lenoncourt-Straße).


Deutscher Bildungsserver mit neuem Internetauftritt

Deutscher Bildungsserver Logo

Der Deutsche Bildungsserver wurde im Zuge eines Relaunches komplett überarbeitet. Das Portal bereitet bildungsbezogene Internet-Inhalte jetzt noch übersichtlicher und nutzerfreundlicher auf. Außerdem wurde die Darstellung des Angebots für alle Endgeräte optimiert – unter besonderer Berücksichtigung des Smartphones. Der Server wendet sich weiterhin an alle Bildungsinteressierten, an deren Bedürfnissen sich das neue Design bestmöglich orientieren soll. Daher ist der aktualisierte Auftritt nun zunächst in einer Beta-Version online gegangen: Feedback und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht.


Welt-Alphabetisierungstag 8. September: Besser lesen und schreiben lernen

Alpha-Beratungstelefon

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka: »Alphabetisierung sollte selbstverständlicher Bestandteil beruflicher Weiterbildung sein«. Zwölf Prozent der Berufstätigen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Betroffen sind insbesondere Menschen, die einfachen Hilfstätigkeiten nachgehen und in der Regel geringe berufliche Aufstiegschancen haben. Nach neuesten Berechnungen des Forschungsprojekts »LEO - Level-One-Studie« der Universität Hamburg im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) liegt der Anteil funktionaler Analphabeten und Analphabetinnen unter den Hilfskräften im Durchschnitt bei 27 Prozent; in einzelnen Branchen ist die Quote jedoch doppelt so hoch. Funktionale Analphabeten können zwar einzelne Sätze lesen oder schreiben, nicht jedoch zusammenhängende, auch kürzere Texte wie zum Beispiel eine schriftliche Arbeitsanweisung verstehen.


Lernfest 2017: Bestes Wetter und beste Stimmung für tausende Lernende

Lernfest 2017

Am 3. September 2017 war im Deutsch-Französischen Garten sozusagen "die Hölle los". Tausende Menschen kamen, um über hundert Mitmachaktionen spielerisch zu nutzen und dabei zu lernen. Bildungsminister Ulrich Commercon eröffnete gemeinsam mit Finanzminister Stephan Toscani das 7. Saarländische Lernfest, das seit 2011 jedes Jahr am ersten Sonntag im September stattfindet, um Jung und Alt anzuregen, einmal anders und auch Anderes zu lernen. Ein Großteil der über 10.000 Besucher kam zudem aus dem benachbarten Lothringen.


Junge Amerikaner in Saarbrücken zu Gast

Junge Amerikaner des Parlamentarischen Patenschafts-Programms zu Gast in Saarbrücken

Seit Anfang August ist Saarbrücken um 15 amerikanische Mitbürger reicher – jedenfalls vorübergehend. Sie alle nehmen am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) für junge Berufstätige teil – einem Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses. Zwei Monate lang absolvieren die jungen Teilnehmer aus Übersee bei den Carl Duisberg Centren einen Sprachkurs, der sie fit für ein Jahr in Deutschland macht. Während dieser Zeit erleben die Gäste den Alltag in Saarbrücker Gastfamilien.


  • Pressemitteilung (PDF 0,15 MB)

BMBF-Programm "Bildung integriert" geht in neue Förderrunde

Bildung Integriert Logo

Das BMBF-Programm ‚Bildung integriert‘ startet in eine zweite Förderrunde. Das Programm fördert kommunales Bildungsmanagement. Bereits geförderte Kommunen können eine Verlängerung beantragen. Gleichzeitig können sich antragsberechtigte Kreise und kreisfreie Städte, die bislang noch nicht am Programm teilnehmen, neu um eine Förderung bewerben. Die neuen Kommunen können eine dreijährige Förderung beantragen. Die Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) stehen als Personalmittel für einen Bildungsmanager und einen Bildungsmonitorer sowie als Mittel für eine Monitoring-Software und für Dienstreisen zur Verfügung. Förderanträge können bis Ende des Jahres eingereicht werden. Die Förderhöhe beträgt 50 %.


Saarland verstärkt Förderung von Weiterbildung in KMU's

KDW Logo

Damit möglichst viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren, wurden nun die Richtlinien des 2016 aufgelegten Förderprogramms »Kompetenz durch Weiterbildung« (KdW) noch einmal deutlich verbessert. Mit KdW erhalten die Unternehmen einen Zuschuss von bis zu 50 Prozent der Seminarkosten für den Besuch eines Weiterbildungsseminars durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter.


Bildungsprogramm für Eltern 2017/18 erschienen

Bildungsprogramm für Eltern 2017/18 erschienen

Die Elternschule arbeitet mit der GesamtLandesElternVertretung (GLEV) zusammen. Produkt der Zusammenarbeit bildet die jährlich erscheinende Veröffentlichung „Bildungsprogramm für Eltern“. Die aktuelle Broschüre für das Schuljahr 2017/18 können Sie sich hier herunterladen. Zu dem Programm gibt es auch ein DIN A 2-Plakat. Das Bildungsprogramm können Sie anfordern über Weiterbildung@bildung.saarland.de. Auch werden alle saarländischen Schulen bis zum Schuljahresbeginn 2017/18 beliefert.


Rund drei von vier Unternehmen sind aktiv in beruflicher Weiterbildung

CVTS 5 erschienen

Fünfte Europäische Erhebung über die berufliche Weiterbildung in Unternehmen (CVTS5) erschienen  77 Prozent der deutschen Unternehmen nutzten im Jahr 2015 Weiterbildungsmaßnahmen zur Qualifizierung ihrer Beschäftigten. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist der Anteil der weiterbildenden Unternehmen gegenüber 2010 damit um 4 Prozentpunkte gestiegen. Im Jahr 2015 boten 62 % der Unternehmen die klassische Form der Weiterbildung mit Lehrveranstaltungen in Form von Lehrgängen, Kursen und Seminaren an. 74 % der Unternehmen setzten andere Formen der betrieblichen Weiterbildung ein wie etwa Informationsveranstaltungen, Job-Rotation und selbstgesteuertes Lernen beispielsweise durch E-Learning.


Dirk Wolk-Pöhlmann neuer VHS-Verbandsdirektor

Dirk Wolk-Pöhlmann

Dirk Wolk-Pöhlmann, 47 Jahre, ist neuer Verbandsdirektor des Verbandes der Volkshochschulen im Saarland. Sein Vorgänger Karsten Schneider wechselt zum VHS-Verband in Schleswig-Holstein. Wolk-Pöhlmann ist Experte für Sprachen, Integration und Alphabetisierung. Ursprünglich ausgebildet als Lehrer in Englisch und Latein, wechselte er bald in die Privatwirtschaft und seit 2009 zum Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz. Wolk-Pöhlmann tritt am 1.10. sein neues Amt in Saarbrücken an.


Weitere NEWS und mehr

Weitere NEWS und mehr

Das saarländische Bildungsnetzwerk für gute Ideen!

mehr »

Lesen und Schreiben lernen

Lesen und Schreiben lernen

Jeder Siebte kann nicht richtig lesen und schreiben. Wir helfen!

mehr »

Die Bildungsprämie

Die Bildungsprämie

Beufliche Weiterbildung wird bis zu einem bestimmten Einkommen gefördert. Zusätzlich können vermögenswirksame Leistungen für Bildungsmaßnahmen genutzt werden. 

mehr »

ProfilPASS - Du kannst mehr als du glaubst!

ProfilPASS - Du kannst mehr als du glaubst!

Der ProfilPASS hilft dir mit begleitender Beratung deine Kompetenzen zu erkennen.

mehr »

Archiv