Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Staatspreis Design
 

Informations- und Marketingprojekt „Vis à Vis“

Preis Kommunikationsdesign

Informations- und Marketingprojekt „Vis à Vis“
Informations- und Marketingprojekt „Vis à Vis“

Design:
Henrike Kreck
Christoph Brach

Die identitätsstiftende Informationskampagne zur ländlichen Produktion greift bekannte Bildmotive auf und verändert diese auf unerwartete Weise. Verbunden mit einer interpretierenden Headline entstehen dadurch z. B. Aufmerksamkeit erweckende, überraschende Citylight-Poster. So wird beispielsweise das bekannte "Haltestellen-Schild" mit einem Geweih und der Headline "Achtung Gehegewild" versehen. Die insgesamt neun unterschiedlichen Motive werden in einer Informationskampagne präsentiert, hierzu gehören: Poster, Informationsbroschüren, Anzeigen, eine umfangreiche Webseite, Veranstaltungen, Begleitmaterialien sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der Kampagne gelingt es sehr gut, eine eingängige visuelle Klammer für die vielfältigen Produkte zu schaffen und diese über alle eingesetzten Medien und Maßnahmen konsequent zu kommunizieren.

Preisträger 2007

Kontakt

Vis à Vis e. V.
Saarbrücken
Telefon
(0681) 50089-0
wiebe marketing
Saarbrücken
Telefon
(0681) 6850925