Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

EU bekämpft gebietsfremde Arten in der Tier- und Pflanzenwelt – Auch bei der „zweiten Listung“ können Bürger wieder mitreden

Die Europäische Union hat zum Erhalt der biologischen Vielfalt eine Verordnung erlassen, in der sie erstmals 37 Tier- und Pflanzenarten auflistet, die sich in Europa auf Kosten heimischer Arten ausbreiten. Nun wird diese erste Liste um acht Tier- und Pflanzenarten erweitert, vier Maßnahmenblätter werden angepasst.

 mehr »

Im Einklang mit der Natur: Das Saarland feiert 30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft – Jost: Wald ist besser gegen schädliche Klimaeinflüsse gewappnet

„30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland“ – dieses Jubiläum feiert das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Festsaal des Saarbrücker Rathauses in gebührendem Rahmen. Als Gastredner konnte der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) Deutschland, Prof. Hubert Weiger, gewonnen werden. Sein Vortragsthema: die umweltpolitische Bedeutung der naturnahen Waldwirtschaft in Deutschland.

 mehr »

Projekt „Prozessschutzrevier Quierschied“ läuft weiter – Kooperationsunterzeichnung mit Umweltstaatssekretär Krämer und dem BUND Bundesvorsitzenden Prof. Weiger

Seit mehr als zehn Jahren entwickelt sich das Waldökosystem Quierschieder Forst möglichst ohne menschliches Zutun. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, der SaarForst Landesbetrieb, der BUND Saar und der Zweckverband des Naturschutzgroßvorhabens LIK Nord haben nun die gemeinsame Fortführung des Projektes „Prozessschutzrevier Quierschied" besiegelt.

 mehr »

Laufende Präventionsmaßnahmen gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in der Region werden weiter intensiviert

Nach dem Fund von mehreren mit Afrikanischer Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweinen in Belgien mahnt der Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, erneut zu erhöhter Vorsicht und Wachsamkeit.

 mehr »

Trotz sinkender EU-Förderung – Saarländisches Schulobstprogramm startet in neue Runde

Am 10. September ist das beliebte Schulobst- und –gemüseprogramm in eine neue Runde gestartet. Auch in diesem Schuljahr ist die Nachfrage groß. Insgesamt 247 saarländische Grund- und Förderschulen, Kindertagesstätten und weiterführende Schulen kommen in den Genuss kostenloser Obst- und Gemüselieferungen.

 mehr »

Verbraucherschutzminister setzen sich für mehr Verbrauchersicherheit auf Online-Marktplätzen ein

Die Herausforderungen des digitalen Binnenmarktes waren das große Thema der Sonderkonferenz der Verbraucherschutzminister (Sonder-VSMK) am Dienstag in Berlin. Unter dem Vorsitz des Saarländers Reinhold Jost kamen die Minister in der saarländischen Landesvertretung zusammen, um über die von der EU-Kommission neu formulierten Verbraucherschutzvorschriften zu beraten.

 mehr »

Verbraucherschutz-Gespräch in Berlin: Minister Jost sieht Entscheidungsfreiheit und freie Meinungsbildung in Gefahr

Die Nutzung von Online-Diensten ist heute bei Verbraucherinnen und Verbrauchern weit verbreitet. Doch die Unbeständigkeit und der schiere Umfang von Informationen in der digitalen Welt machen es Verbraucherinnen und Verbrauchern oft schwer, die Relevanz von Informationen objektiv zu beurteilen bzw. Fehlinformationen zu erkennen...

 mehr »

Integrativer Waldlauf durch Beckingen – Umweltminister Jost: „Der Wald bewegt uns alle“

In diesem Jahr dreht sich bei den Deutschen Waldtagen alles rund um das Thema „Wald bewegt“. Deutschlandweit finden mehr als 150 regionale Veranstaltungen in den Wäldern statt. Auch das Saarland macht mit.

 mehr »

26. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“: Das Golddorf heißt Oberesch – Sonderpreis des Ministers geht an Überroth-Niederhofen

Eine Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen – das ist das Ergebnis  des 26. Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Oberesch wurde mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Damit hat sich der Ort automatisch für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Silbermedaillen gehen an Bliesmengen-Bolchen und Remmesweiler.  Mit Bronze wurden Scheiden, Hoof und Wittersheim bedacht.

 mehr »

Kleine Menschen, große Gesten – Umweltminister Jost zeichnet Homburger Schule am Webersberg mit Jugendtierschutzpreis aus

Das Summen der Bienen und die „Mäh-Rufe“ der Coburger Fuchsschafe sind aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler der Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung am Webersberg in Homburg nicht mehr wegzudenken. Betreut und gepflegt werden die tierischen Schützlinge von fünf am Projekt beteiligten Klassen.

 mehr »

Entwarnung nach der Betriebsstörung am Hochofen der Dillinger Hütte – Minister Jost: Keine Freisetzung von PCB

Im Ruß-Niederschlag infolge einer Hochofenstörung in der Dillinger Hütte sind keine Spuren des Schadstoffs PCB (Polychlorierte Biphenyle) entdeckt worden. Das ist ein Ergebnis der Analyse des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA). Mitarbeiter des LUA hatten in Saarlouis Ruß-Proben gesammelt und im Labor untersucht.

 mehr »

Stellungnahme des Umweltministeriums zu geplanter Produktionsanlage im französischen Carling ist fertig

Das saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat nach intensiver Prüfung der Antragsunterlagen und Anhörung der betroffenen saarländischen Behörden eine 16-seitige Stellungnahme zum Genehmigungsantrag des französischen Unternehmens METEX zum Bau und Betrieb einer neuen Anlage auf der Chemieplattform Carling bei der französischen Präfektur in Metz abgegeben.

 mehr »

Borkenkäfer bedrohen ganze Nadelwald-Bestände im Saarland – Jost: Bei Befall müssen Waldbesitzer unverzüglich handeln

Schon in den vergangenen Jahren hat der Borkenkäfer starke Schäden in den saarländischen Fichtenwäldern hinterlassen. In diesem Jahr aber droht er zu einer massiven Bedrohung für die Nadelwälder zu werden.

 mehr »

wechseln zu: 30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

Das Saarland war Pionierland, als es 1988 als erstes Bundesland die naturnahe Waldwirtschaft für den Staats- und Kommunalwald verbindlich einführte. Die Änderung der Bewirtschaftungsform hat in den letzten drei Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht positive Wirkung gezeigt. Der Waldumbau ist aber noch längst nicht beendet...

mehr »
wechseln zu: Becherheld

Becherheld

Aktion Sauberes Saarland: Machen Sie mit bei der landesweiten Kampagne „Becherheld - Mehrweg to go“ und schützen Sie die Umwelt! Alle Informationen zur landesweiten Initiative finden Sie hier!

mehr »

Folgen Sie uns...

Publikationen

Publikationen

Sie suchen Informationen zum Umwelt- und Verbraucherschutz? Eine sehr gute Anlaufstelle bietet unsere Rubrik "Publikationen". Hier finden Sie eine Vielzahl an Flyern, Broschüren und Magazinen, die hilfreiche Informationen zum jeweiligen Thema für Sie bereithalten. Und das natürlich kostenlos! Einfach bestellen oder downloaden...

Sie haben Fragen rund um die Themen Umwelt und Verbraucherschutz?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail:
E-Mail-Kontakt

GeoPortal Saarland

GeoPortal Saarland

Die Informations- und Interaktionsplattform der Geodateninfrastruktur Saarland (GDI-SL), die über Geodatendienste und weitere Netzdienste den zentralen Zugang zu raumbezogenen Informationen im Saarland ermöglicht.

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog des Saarlandes wird präsentiert in einem gemeinsamen Metadatenportal (MetadatenVerbund) mehrerer Bundesländer.

Besuchen Sie uns auf...

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz