Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Archiv des Saarlandes

 

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Gesellenbrief, ausgestellt von Johann Clemen, Handelsmann und Bürger zu Straßburg, für Andreas Gottlieb Müller, Sohn des Nikolaus Müller, Bürgermeister und Handelsmann zu Neustadt an der Haardt. Straßburg, 28. Februar 1724
(Landesarchiv Saarbrücken, NL.Hellwig 253)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Stumm, Carl-Ferdinand von.
Handschrift ohne Titel betreffend Hüttenwesen, Konstruktion von Kohlenmeilern und ähnliches

(Landesarchiv Saarbrücken, NL.Hellwig 248)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Recueil d' airs avec accompagnement de Guitare. Paris, o. J., um 1750-1760.
Der der Fürstin Sophie-Erdmuthe von Erbach, Gemahlin Wilhelm Heinrichs von Nassau-Saarbrücken, gewidmete Band enthält eine Sammlung von 76 französischen Liedern. (Landesarchiv Saarbrücken, NL.Hellwig 246)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Souvenir-Rose mit Miniaturansichten von Sehenswürdigkeiten am Rhein, darunter Bad Kreuznach, Bingen, Rheinstein. Fächerförmig faltbar, zahlreiche Ausstanzungen, beidseitig bedruckt, ca. 1860 (Landesarchiv Saarbrücken, B NL.Hellwig 1185)

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Souvenir-Rose mit Miniaturansichten von Sehenswürdigkeiten am Rhein, darunter Bad Kreuznach, Bingen, Rheinstein. Fächerförmig faltbar, zahlreiche Ausstanzungen, beidseitig bedruckt, ca. 1860 (Landesarchiv Saarbrücken, B NL.Hellwig 1185

Aus Anlass des Todes von Fritz Hellwig zeigen wir ausgewählte Stücke aus dem Nachlass Hellwig

Blatt mit 8 Abbildungen brennender Städte jeweils mit Inschrift: "Colmar", "Hagenau", "Weissenburg", "Elsaß-Zabern", "St. Wendel", "Zweybrücken", "Neuenburg", "Cüssel", aus dem Jahr 1677 (Landesarchiv Saarbrücken, B NL.Hellwig 647)

wechseln zu: Schließung des Archivs vom 27.-29.12.2017, eingeschränkte Nutzung am 22.12.2017

Schließung des Archivs vom 27.-29.12.2017, eingeschränkte Nutzung am 22.12.2017

Bevor Sie die Skibretter einpacken und in den Winterurlaub starten, beachten Sie folgenden Hinweis: Am 22.12.2017 sind im Landesarchiv keine Magazinbestellungen und keine Beratungsgespräche möglich. Es können aber vorbestellte Akten im Lesesaal eingesehen werden. Vom 27.12.2017 bis einschließlich 29.12.2017 bleibt das Archiv geschlossen.

Das Team vom Landesarchiv dankt für Ihr Verständnis und wünscht Ihnen frohe Feiertage!

mehr »
wechseln zu: Landesarchiv erhält als einziges saarländisches Archiv KEK-Fördermittel im Rahmen des Sonderprogramms Originalerhalt 2017 - Bestandserhaltungsprojekt mit fünf Projektkräften gestartet

Landesarchiv erhält als einziges saarländisches Archiv KEK-Fördermittel im Rahmen des Sonderprogramms Originalerhalt 2017 - Bestandserhaltungsprojekt mit fünf Projektkräften gestartet

Im Rahmen des Sonderprogramms Originalerhalt 2017 der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) erhält das Landesarchiv Saarbrücken als einzige saarländische Institution Fördergelder für ein Projekt zur präventiven Konservierung saarländischen Kulturguts. Bis Ende 2017 werden mithilfe der KEK-Förderung durch fünf Projektkräfte Verpackungsrückstände im  Landesarchiv aufgearbeitet.

 

mehr »
wechseln zu: Praktikumsbericht: Verzeichnungsarbeiten am Bestand Justizvollzugsanstalt Saarbrücken (JVA SB) und ein Messerfund in den Akten

Praktikumsbericht: Verzeichnungsarbeiten am Bestand Justizvollzugsanstalt Saarbrücken (JVA SB) und ein Messerfund in den Akten

Im Rahmen eines Praktikums wurde die Verzeichnung des Bestands Justizvollzugsanstalt Saarbrücken fortgesetzt. Als ein besonderer Fund während der Erschließungsarbeiten tauchte in der Akte eines Strafgefangenen, der für Sittlichkeitsverbrechen verurteilt worden war, ein  selbstgebautes Messer auf. Was es mit diesem Messer auf sich hat lesen Sie ausführlich im Bericht der Praktikantin im Gemeinschaftsblog der Archive Rheinland-Pfalz/Saarland.

mehr »
wechseln zu: Paläografieschulung für MitarbeiterInnen des Amtsgerichts Saarbrücken im Landesarchiv

Paläografieschulung für MitarbeiterInnen des Amtsgerichts Saarbrücken im Landesarchiv

Das Landesarchiv Saarbrücken versteht sich nicht nur als landesgeschichtliches Kompetenzzentrum für das Saarland und als Serviceeinrichtung für seine NutzerInnen, sondern auch als Dienstleister für die Behörden im Archivsprengel. Im August und September 2017 fand daher eine Paläografieschulung für MitarbeiterInnen des Amtsgerichts Saarbrücken, Abteilung Grundbuchamt, statt.

mehr »
Landesarchiv Saarbrücken

Fragen, Auskünfte und Aktenvorbestellungen

Lesesaal
Dudweilerstraße 1
66133 Saarbrücken-Scheidt
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-1937
Telefax
(0681) 501-1933

Online-Beständeübersicht

Hier gelangen Sie zu unserer Online-Beständeübersicht. Achtung: Die Bestände sind noch nicht vollständig online recherchierbar. Sprechen Sie uns an, damit wir  ggf. auch in unserer internen Datenbank nachsehen können, ob zu dem von Ihnen gesuchten Thema Akten vorliegen.

Gemeinschaftsblog der rheinland-pfälzischen und saarländischen Archive

Neuigkeiten aus dem Landesarchiv und anderen Archiven in der Region finden Sie auch im Gemeinschaftsblog der rehinland-pfälzischen und saarländischen Archive  

Feedback zur Homepage

Wir freuen uns über Feedback zu unserer Homepage. Nähere Informationen entnehmen Sie dem Link.