Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Herausgeber des Portals:

Themenportale
 

Die Wortfinder — Kreatives Schreiben von Menschen mit geistiger Behinderung

Kostenloses Buchpaket für den Unterricht erhältlich

09.02.2017 -

Inklusion setzt Begegnung voraus. Nicht nur mit den Menschen mit einer geistigen Behinderung, sondern auch mit ihren Gedanken. Der Bielefelder Verein »Die Wortfinder« fördert daher das Kreative Schreiben und die Literatur sowie das künstlerische Gestalten von Menschen mit geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen.

Die Schulen erhalten zum Buchpaket ein Begleitheft mit Informationen zum Projekt und Anregungen für die Einbeziehung der Bücher im Unterricht.
Die Schulen erhalten zum Buchpaket ein Begleitheft mit Informationen zum Projekt und Anregungen für die Einbeziehung der Bücher im Unterricht.

Um die Idee des Kreativen Schreibens von Menschen mit geistiger Behinderung in möglichst vielen inklusiv arbeitenden Schulen und Förderschulen bekannt zu machen, hat der Verein zu einer Schulbuchspendenaktion aufgerufen.

Das Ergebnis des jüngsten Wortfinder-Projektes »Fragen und Antworten« wurde im Sommer 2016 als vierbändige Buchreihe veröffentlicht. Das kleine Nachschlagewerk fasst Fragen und Antworten aus den unterschiedlichsten Themenbereichen zusammen. Alle Texte und Zeichnungen stammen von Menschen mit geistiger Behinderung und geben Einblicke in ihre Gedanken.

Um kostenfrei ein komplettes Buchpaket »Fragen und Antworten« inklusive eines Begleitheftes mit Hintergrundinformationen und Anregungen für den Einsatz der Bücher im Unterricht zu erhalten, können sich interessierte Schulen per E-Mail direkt an »Die Wortfinder« wenden: diewortfinder@t-online.de

Natürlich können die Bücher auch käuflich erworben werden. Der Einzelpreis beträgt 17,90 Euro, die vierbändige Gesamtausgabe kostet 59,90 Euro (plus Versandkosten).
Weitere Informationen finden Sie unter: www.diewortfinder.com