Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Landesfeuerwehrschule
 

Ausstattung

Modernisierung für eine bessere Ausbildung

Realitätsnahe und praxisbezogene Aus- und Fortbildung
Realitätsnahe und praxisbezogene Aus- und Fortbildung

Sicher, schnell, erfolgreich . . . dies erwartet man von den Maßnahmen, die eine moderne Feuerwehr im Einsatz zur Gefahrenabwehr durchführt. Dabei sollen diese Maßnahmen auch noch umweltverträglich und mit möglichst geringem Aufwand durchgeführt werden. Sicherheit, Schnelligkeit und Erfolg im Einsatz sind jedoch nur durch eine realitätsnahe und praxisbezogene Aus- und Fortbildung zu erreichen.

Durch die fortschreitende industrielle und gesellschaftliche Entwicklung erweitert sich aber auch ständig das Aufgabenspektrum der kommunalen Feuerwehren sowie der Werkfeuerwehren. Neue Aufgabengebiete, neue moderne Technik und auch neue einsatztaktische Überlegungen bedeuten dabei gleichzeitig eine Steigerung des Aus- und Fortbildungsbedarfs. Die Ausbildung unterliegt somit einem dynamischen Prozess, mit dem Anspruch, sich ständig den neuen Gegebenheiten personell und materiell anzupassen und somit die Rahmenbedingungen für eine zeitgemäße Ausbildung zu schaffen.

Damit die Feuerwehrschule des Saarlandes die ihr gesetzlich übertragenen Aufgaben erfüllen kann, hat das Saarland in den vergangenen Jahren in die personelle Besetzung und die materielle Ausstattung investiert.

Zur Optimierung der Ausbildung auf Landesebene wurde der in den folgenden Seiten beschriebene Ist-Zustand geschaffen.

Kontakt

Feuerwehrschule des Saarlandes
Weißenburger Straße 17a
66113 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
0681 - 99190 0
Telefax
0681 - 991908