Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
MINT im Saarland
 

Beispiele zum Nachahmen

Die Saarlandbesten in Biologie: Die Preisträger von Biologieolympiade und BioLogo wurden geehrt.

Seit Jahren schneidet das Sarland bei der Internationalen Biologieolymiade überdurchschnittlich gut ab. In diesem Jahr nahmen an der ersten bundesweiten Runde 80 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 teil.  Von den 80 Jugendlichen haben sich 50 aus 9 Gymnasien für die zweite Runde der Auswahlwettbewerbe zur Internationalen Biologieolympiade qualifiziert.

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach ist Mitglied im Netzwerk MINT-EC.

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach ist Mitglied im Netzwerk MINT-EC.

Die Mitgliedschaft setzt herausragendes, langjähriges Engagement im mathematisch- naturwissenschaftlichen Bereich voraus. Der Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen e.V. (MINT-EC) ist eine Initiative der Arbeitgeber. Ziel ist es, mehr Nachwuchs für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, die "MINT-Fächer", zu begeistern. Mitglied im MINT-EC-Netzwerk sind bundesweit nur 90 Schulen.

Doping bei Olympiade erlaubt

Doping bei Olympiade erlaubt

Die Internationale Biologieolympiade ist ein weltweiter, jährlich stattfindender Wettbewerb für im Fach Biologie besonders begabte Schüler/-innen. Mittels eines vierstufigen Auswahlverfahrens werden die vier bundesweit Besten als Mitglieder der deutschen Olympiamannschaft bestimmt. Dominik Mole vom Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen hat sich im Juni 2007 für diese Runde qualifiziert und einen Erfahrungsbericht verfasst.

"Begeisterung Technik" - Technik greifbar nah!

"Begeisterung Technik" ist ein Projekt der Festo Lernzentrum Saar GmbH in Kooperation mit dem Stadtmarketing St. Ingbert, das Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die "Welt der Technik" ermöglichen soll.

Chemie im Kontext (CHiK)

Chemie im Kontext (CHiK)

Chemie im Kontext (CHiK) ist ein Projekt zur Weiterentwicklung des Chemieunterrichts. CHiK-Unterricht zeigt die Sinnhaftigkeit der Beschäftigung mit Chemie und deren Bedeutung bei fachübergreifenden Fragestellungen. Damit trägt CHiK dazu bei, Chemieunterricht interessanter und anwendungsorientierter zu gestalten und leistet einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der KMK-Bildungsstandards.

mehr »

Unterrichtspraxis

Unterrichtspraxis
Die "Chemie im Kontext (CHiK)"-Unterrichtsreihe "Verbrennungen" wurde von Dirk Dillschneider, Patric Neumeyer, Kai Poth und Klaus-Peter Schuhmacher überarbeitet und erprobt. In der vorliegenden Fassung eignet sie sich für den Chemieunterricht in der Klassenstufe 7 bzw. 8 an Erweiterten Realschulen (H-Zweig und M-Zweig) und an Gesamtschulen. mehr »