Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Herausgeber des Portals:

Themenportale
 

2°Campus: Junge Forscher und Forscherinnen für den Klimaschutz gesucht!

Jetzt wieder bewerben bei der WWF Schülerakademie 2°Campus!

29.09.2015 -

Woher bekommen wir in Zukunft unsere Energie, wie werden wir dann wohnen, wie uns ernähren und fortbewegen? Beim 2°Campus finden Jugendliche Antworten auf diese vier großen Fragen.  Zusammen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern forschen sie an konkreten Lösungsansätzen, wie die globale Erwärmung gebremst und in Deutschland bis 2050 die Treibhausgasemissionen um 95 % gesenkt werden können.

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich bis zum 01. Dezember 2015 im Internet zu bewerben.
Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich bis zum 01. Dezember 2015 im Internet zu bewerben.

Der WWF Deutschland und die Robert Bosch Stiftung rufen erneut zum 2°Campus auf! Die einzigartige Schülerakademie verbindet aktuelle Forschung mit Klimaschutz und bietet jungen Menschen die Gelegenheit, gemeinsam mit Wissenschaftler/innen für eine klimafreundliche Zukunft zu forschen. Wie senken wir die Treibhausgase und bremsen den Klimawandel? 2°Campus liefert konkrete Antworten. Wir suchen für das Jahr 2016 Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren, die Spaß am Forschen haben und sich mit ihren Talenten für den Klimaschutz einsetzen möchten! 

2°Campus 2016 findet im Frühjahr und in den Sommer- und Herbstferien statt, zumeist in Berlin bzw. in den Städten der jeweiligen Partneruniversitäten. Die Teilnahme ist (bis auf die Anreise) kostenfrei.

Bewerbungsschluss ist der 01. Dezember 2015.

Ausführliche Infos unter: www.2-grad-campus.de

Kontakt:
WWF Deutschland
Reinhardtstr. 18
10117 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 311 777 438
Fax: +49 (0) 30 311 777 199
E-Mail: Ivonne.Droessler@wwf.de  
http://www.wwf.de

 

 

 

Downloads

Informationsbroschüre "Forschen für den Klimaschutz"

Link zur Wettbewerbsseite