Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Verbraucherschutzminister Jost kritisiert Informationspolitik des Kraftfahrt-Bundesamtes: Weder transparent noch neutral

Der Vorsitzende der Verbraucherschutzministerkonferenz und saarländische Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, übt scharfe Kritik an der Informationspolitik des Kraftfahrt-Bundesamtes.

 mehr »

Umweltminister unterstützen Saar-Initiative gegen Motorenlärm – Unnötig laute Auspuffanlagen sollen verboten werden – UMK fordert auch Nachrüstungen für alle Diesel-Fahrzeuge

Viel Lob und Unterstützung für seinen Vorstoß, besonders laute Auspuffanlangen verbieten zu lassen, hat der saarländische Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, jetzt beim Treffen mit seinen Amtskollegen in Bremen erhalten. Alle Länderminister stimmten dem Beschlussvorschlag  zur Verbesserung des Schutzes vor Motorenlärm, den das Saarland auf der Umweltministerkonferenz (UMK) vorlegte, zu.

 mehr »

„Dem Saarland blüht was“ wird weitergeführt – Neuausrichtung mit mehr Fördermöglichkeiten – Jost: Wichtiger Beitrag zum Insektenschutz

Dem Saarland soll auch zukünftig „etwas blühen“. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz wird nach dem Auslaufen des Sonderprogramms „Dem Saarland blüht was“ die Förderung von innerörtlichen Blühflächen weiterführen.

 mehr »

Gutachten zur Haltung von Mantelpavianen im Neunkircher Zoo: Keine tierschutzrechtlichen Verstöße – Jost: Mängel müssen zügig behoben werden

Das vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in Auftrag gegebene Gutachten zur tierschutzrechtlichen Beurteilung der Mantelpaviane im Neunkircher Zoo ist fertig. Minister Reinhold Jost und der Gutachter Prof. Franz-Josef Kaup stellten es am Freitag, den 2. November, vor.

 mehr »

„Becherheld-Saarbahn“ auf die Gleise gesetzt

Zusammen mit dem bekannten saarländischen Wimmelbildzeichner Jürgen Schanz hat Umweltminister Reinhold Jost die ultimative „Becherheld-Saarbahn“ aufs Gleis gesetzt. Der rund 40 Meter lange Zug bewirbt die „Becherheld-Kampagne“ des Umweltministeriums jetzt quer durchs Saarland.

 mehr »

Grünland erhalten und nutzen: Grünlandtagung am 19.-20.11.18 in Saarbrücken

Die Deutsche Vernetzungsstelle für Ländliche Räume (DVS) führt am 19. und 20. November in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Landschaftspflege und dem saarländischen Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in Saarbrücken eine Tagung zum Thema Grünland durch.

 mehr »

Umweltminister Jost: „Ein einfaches ,weiter so‘ darf es bei der Ferkelkastration jetzt nicht mehr geben!“

Nachdem der Bundesrat der betäubungslosen Ferkelkastration in seiner Sitzung  vom 21. September mit Stimmenmehrheit eine Absage erteilt hatte, hat der Koalitionssauschuss der Berliner Regierungsparteien diese Entscheidung am Montagabend (1. Oktober) trickreich ausgehebelt. Demnach soll die bisherige Übergangsfrist von fünf Jahren, die Ende 2018 ausläuft, um zwei weitere Jahre verlängert werden.

 mehr »

Diesel-Einigung – Umwelt- und Verbraucherschutzminister Reinhold Jost fordert gleiches Recht für alle Betroffenen

Der saarländische Verbraucherschutzminister Reinhold Jost zeigt sich nicht restlos überzeugt von der durch die Bundesregierung getroffenen Einigung im Diesel-Skandal

 mehr »

Bauernhauswettbewerb 2018: Das schönste saarländische Bauernhaus steht in Lebach-Steinbach

Stilgerecht sanierte Bauernhäuser standen wieder im Fokus des Wettbewerbs „Saarländische Bauernhäuser – Zeugnisse unserer Heimat“, den das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gemeinsam mit dem Institut für Landeskunde des Saarlandes seit gut 30 Jahren ausrichtet. Im Wettbewerb 2018 ist das Rennen um das schönste Bauernhaus jetzt entschieden.

 mehr »

Schutz vor Flutschäden – Umweltministerium und Versicherungswirtschaft informieren über Verbesserungen für Versicherungsnehmer

Wassermassen durch Starkregen haben in diesem Sommer im Saarland enorme Schäden vor allem an Wohnhäusern verursacht. Fragen der Absicherung und Vorsorge wurden dadurch wieder in den öffentlichen Fokus gerückt. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz war in der Folge nicht untätig. Es wurden viele Gespräche mit Kommunen und Versicherern über Möglichkeiten der Vorsorge geführt. 

 mehr »

EU bekämpft gebietsfremde Arten in der Tier- und Pflanzenwelt – Auch bei der „zweiten Listung“ können Bürger wieder mitreden

Die Europäische Union hat zum Erhalt der biologischen Vielfalt eine Verordnung erlassen, in der sie erstmals 37 Tier- und Pflanzenarten auflistet, die sich in Europa auf Kosten heimischer Arten ausbreiten. Nun wird diese erste Liste um acht Tier- und Pflanzenarten erweitert, vier Maßnahmenblätter werden angepasst.

 mehr »

Im Einklang mit der Natur: Das Saarland feiert 30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft – Jost: Wald ist besser gegen schädliche Klimaeinflüsse gewappnet

„30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland“ – dieses Jubiläum feiert das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Festsaal des Saarbrücker Rathauses in gebührendem Rahmen. Als Gastredner konnte der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) Deutschland, Prof. Hubert Weiger, gewonnen werden. Sein Vortragsthema: die umweltpolitische Bedeutung der naturnahen Waldwirtschaft in Deutschland.

 mehr »

Projekt „Prozessschutzrevier Quierschied“ läuft weiter – Kooperationsunterzeichnung mit Umweltstaatssekretär Krämer und dem BUND Bundesvorsitzenden Prof. Weiger

Seit mehr als zehn Jahren entwickelt sich das Waldökosystem Quierschieder Forst möglichst ohne menschliches Zutun. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, der SaarForst Landesbetrieb, der BUND Saar und der Zweckverband des Naturschutzgroßvorhabens LIK Nord haben nun die gemeinsame Fortführung des Projektes „Prozessschutzrevier Quierschied" besiegelt.

 mehr »

Laufende Präventionsmaßnahmen gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in der Region werden weiter intensiviert

Nach dem Fund von mehreren mit Afrikanischer Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweinen in Belgien mahnt der Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, erneut zu erhöhter Vorsicht und Wachsamkeit.

 mehr »

wechseln zu: 30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

Das Saarland war Pionierland, als es 1988 als erstes Bundesland die naturnahe Waldwirtschaft für den Staats- und Kommunalwald verbindlich einführte. Die Änderung der Bewirtschaftungsform hat in den letzten drei Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht positive Wirkung gezeigt. Der Waldumbau ist aber noch längst nicht beendet...

mehr »
wechseln zu: Becherheld

Becherheld

Aktion Sauberes Saarland: Machen Sie mit bei der landesweiten Kampagne „Becherheld - Mehrweg to go“ und schützen Sie die Umwelt! Alle Informationen zur landesweiten Initiative finden Sie hier!

mehr »

Folgen Sie uns...

Publikationen

Publikationen

Sie suchen Informationen zum Umwelt- und Verbraucherschutz? Eine sehr gute Anlaufstelle bietet unsere Rubrik "Publikationen". Hier finden Sie eine Vielzahl an Flyern, Broschüren und Magazinen, die hilfreiche Informationen zum jeweiligen Thema für Sie bereithalten. Und das natürlich kostenlos! Einfach bestellen oder downloaden...

Sie haben Fragen rund um die Themen Umwelt und Verbraucherschutz?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail:
E-Mail-Kontakt

GeoPortal Saarland

GeoPortal Saarland

Die Informations- und Interaktionsplattform der Geodateninfrastruktur Saarland (GDI-SL), die über Geodatendienste und weitere Netzdienste den zentralen Zugang zu raumbezogenen Informationen im Saarland ermöglicht.

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog des Saarlandes wird präsentiert in einem gemeinsamen Metadatenportal (MetadatenVerbund) mehrerer Bundesländer.

Besuchen Sie uns auf...

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz