Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Politik & Verwaltung
 

Staatskanzlei: Wechsel auf der Position des Regierungssprechers

Pressemitteilung vom 02.01.2018 - 16:00 Uhr

Zum 1. Januar 2018 hat es in der Staatskanzlei des Saarlandes einen Wechsel auf der Position des Regierungssprechers gegeben.

Thorsten Klein, 38, verlässt die Regierungszentrale auf eigenen Wunsch und wechselt zur CISPA Helmholtz-Zentrum in Gründung GmbH. Am neuen Forschungszentrum für IT-Sicherheit wird Thorsten Klein, der berufsbegleitend promovieren wird, ab dem 15. Januar die Unternehmenskommunikation aufbauen und leiten. Er berichtet direkt an Gründungsdirektor Prof. Dr. Michael Backes. Der gelernte Bankkaufmann, Journalist und Informationswissenschaftler kam 2011 mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in die Staatskanzlei. Zuvor war er mit ihr im damaligen Kultus- (2009) und im damaligen Sozialministerium (2009 bis 2011).

Auf Thorsten Klein folgt als Regierungssprecherin Anne Funk, 37. Die gelernte Journalistin arbeitete seit 2010 im saarländischen Ministerium für Europa, zunächst als Persönliche Referentin des Ministers und Sprecherin des Ministeriums, dann als Referatsleiterin für deutsch-französische Beziehungen und Europapolitik. Anne Funk war ebenso Leiterin des Bureau de la Sarre in Paris. Die Preisträgerin des Deutsch-Französischen Journalistenpreises 2007 hat ihr Studium der Politikwissenschaft in Trier und Bordeaux sowie an der École Nationale d'Administration in Straßburg und Paris absolviert.