Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Wissenschaft
 

Neuer Professor für Klinische Pharmazie an der Universität des Saarlandes

13.03.2017 -

Dr. Thorsten Lehr, zurzeit Juniorprofessor an der Universität des Saarlandes, erhielt am Montag (13.3.17) in der Staatskanzlei die Ernennungsurkunde zum Professor für Klinische Pharmazie.

Dr. Susanne Reichrath, Beauftragte der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie, überreichte Dr.Thorsten Lehr die Ernennungsurkunde.
Dr. Susanne Reichrath, Beauftragte der Ministerpräsidentin für Hochschulen, Wissenschaft und Technologie, überreichte Dr.Thorsten Lehr die Ernennungsurkunde.

Thorsten Lehr studierte Pharmazie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Er promovierte zum Thema „Population Pharmacokinetic and Pharmacodynamic Modeling of NS2330 and its Major Metabolite in Alzheimer’s Disease“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit Oktober 2012 ist Thorsten Lehr Juniorprofessor für Klinische Pharmazie an der Universität des Saarlandes.

Ein Forschungsschwerpunkt von Thorsten Lehr ist die Therapieindividualisierung durch pharmakometrische und pharmakogenetische Techniken. Dabei stehen die Entwicklung und Anwendung von in silico Arzneistoff-Modellierungs- und Simulationstechniken im Vordergrund. Der Begriff in silico charakterisiert Reaktionen bzw. Abläufe, die in der Computersimulation unter Verwendung von speziellen Programmen bzw. Algorithmen stattfinden.

Ein weiterer Forschungsschwerpunkt von Thorsten Lehr liegt im Gebiet der Versorgungsforschung. Diese liefert Informationen über Einsatz, Erfolg und Risiken von diagnostischen und therapeutischen Verfahren sowie Versorgungskonzepte unter Alltagsbedingungen. Damit beantwortet Versorgungsforschung Fragen, die weder die biomedizinische Grundlagenforschung noch die klassische klinische Forschung beantworten können.

An der Universität des Saarlandes wird Thorsten Lehr die Entwicklung der Klinischen Pharmazie weiter vorantreiben mit dem Ziel, die internationale Sichtbarkeit auf dem Gebiet der Pharmakometrie und Pharmakogenetik weiter zu erhöhen.

Thorsten Lehr wird seinen Dienst als Professor an der Universität des Saarlandes am 13. März 2017 aufnehmen.