Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Herausgeber des Portals:

Initiative Saarländische Bergbaustraße
 

Bergbaumuseum Musée Les Mineurs Wendel

F-57540 · Petite-Rosselle

Erlebniskategorien: Technik, Landschaft, Bergmannsleben und Erinnern.

Das Bergbaumuseum wurde jüngst vom französischen Tourismusministerium für seine besondere Qualität ausgezeichnet. Foto © Musée Les Mineur
Das Bergbaumuseum wurde jüngst vom französischen Tourismusministerium für seine besondere Qualität ausgezeichnet. Foto © Musée Les Mineur

Im lothringischen Petite-Rosselle erwartet Sie das riesige Gelände der alten Wendel-Grube. Bei einem Spaziergang durch den 100 ha großen „Parc Explor Wendel“ bieten sich eindrucksvolle Blicke auf die ostlothringische Bergbaulandschaft und das ehemalige Bergwerk mit seinen imposanten Tagesanlagen, die von vier Fördergerüsten überragt werden. Wendel, das als vollständig erhaltener Bergwerksstandort in Frankreich einzigartig ist, wird derzeit gezielt zum Museum und zum Veranstaltungsort ausgebaut. Das Schaubergwerk La Mine Wendel entführt den Besucher in die untertägige Arbeitswelt des Bergmanns und präsentiert die verschiedenen Gewinnungs- und Fördertechniken, die im französischen Bergbau bis zur Schließung der letzten französischen Grube im Jahr 2004 und in Teilen auch im deutschen Bergbau eingesetzt worden sind. Im dreisprachig gestalteten Staatsmuseum Les Mineurs Wendel, das im ehemaligen Verwaltungsgebäude untergebracht ist, stehen hingegen die Geschichte des lothringischen Kohlebergbaus und der Alltag der Bergleute im Vordergrund der Darstellungen. Die dortige Ausstellung ermöglicht auf knapp 2.000 qm mit Hilfe zahlreicher Exponate und 25 Audio- bzw. Videoinstallationen ein Eintauchen in frühere Lebenswelten.

Kontakt

Ministerium für Bildung und Kultur
Leiter Referat F/2 Industriekultur
Delf Slotta
Trierer Straße 33
66111 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-7492
Telefax
(0681) 501-7960