Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Landesbetrieb für Straßenbau
 

Landesbetrieb für Straßenbau unterstützt Tierheim Linxbachhof

Medieninformation vom 08.01.2019

08.01.2019
Vera Schulz (Frauenbeauftragte), Dirk Walter (1. Vorsitzender), Werner Nauerz (Leiter des LfS m. d. W. d. G. b.), Hermann Jungblut (Personalratsvorsitzender) von links
Vera Schulz (Frauenbeauftragte), Dirk Walter (1. Vorsitzender), Werner Nauerz (Leiter des LfS m. d. W. d. G. b.), Hermann Jungblut (Personalratsvorsitzender) von links

Im Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)  ist es inzwischen guter Brauch, in der Vorweihnachtszeit Spendengelder zu sammeln und damit Gutes zu tun. Durch die Versteigerung von Straßenschildern oder die Organisation von Tombolas im Rahmen der betrieblichen Weihnachtsfeier kommen alljährlich beachtliche Erlöse zusammen, die regionalen Aktionen oder Institutionen zu Gute kommen. Der Erlös der anlässlich der betrieblichen Weihnachtsfeier 2018 im LfS durchgeführten Tombola geht an das Tierheim Linxbachhof.
535 Lose wurden verkauft. Zusätzlich spendeten LfS-Mitarbeiter/Innen 20 Euro für die gute Sache. Alles in allem ergab die Aktion ein Scheck im Wert von 555 Euro, den Werner Nauerz, der amtierende Leiter des LfS, heute Herrn Dirk Walter, dem 1. Vorsitzenden des Tierheims Neunkirchen Saar, überreichte.
Der Verein ist privat organisiert Verein und keiner Kommune untergestellt. Alles, was in dem Verein geschieht, basiert auf dem ehrenamtlichen Engangement vieler Menschen, die ihre Freizeit dem Schutz der Tiere widmen. Durch die Spenden wird der monatliche Flohmarkt mitfinanziert.