Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Wald und Forstwirtschaft

 

Wald und Forstwirtschaft

wechseln zu: Projekt „Prozessschutzrevier Quierschied“ läuft weiter – Kooperationsunterzeichnung mit Umweltstaatssekretär Krämer und dem BUND Bundesvorsitzenden Prof. Weiger

Projekt „Prozessschutzrevier Quierschied“ läuft weiter – Kooperationsunterzeichnung mit Umweltstaatssekretär Krämer und dem BUND Bundesvorsitzenden Prof. Weiger

Seit mehr als zehn Jahren entwickelt sich das Waldökosystem Quierschieder Forst möglichst ohne menschliches Zutun. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, der SaarForst Landesbetrieb, der BUND Saar und der Zweckverband des Naturschutzgroßvorhabens LIK Nord haben nun die gemeinsame Fortführung des Projektes „Prozessschutzrevier Quierschied" besiegelt.

mehr »
wechseln zu: Integrativer Waldlauf durch Beckingen – Umweltminister Jost: „Der Wald bewegt uns alle“

Integrativer Waldlauf durch Beckingen – Umweltminister Jost: „Der Wald bewegt uns alle“

In diesem Jahr dreht sich bei den Deutschen Waldtagen alles rund um das Thema „Wald bewegt“. Deutschlandweit finden mehr als 150 Veranstaltungen statt. Auch das Saarland macht mit. „Der Wald bewegt uns alle! Er ist Ausflugs- Erlebnis und Erholungsort. Er ist Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Er schützt unser Klima, Wasser und Boden. Er ist Lieferant nachwachsender Rohstoffe. Er sichert Einkommen und Arbeitsplätze“, so Umweltminister Jost.

mehr »
wechseln zu: Borkenkäfer bedrohen ganze Nadelwald-Bestände im Saarland – Jost: Bei Befall müssen Waldbesitzer unverzüglich handeln

Borkenkäfer bedrohen ganze Nadelwald-Bestände im Saarland – Jost: Bei Befall müssen Waldbesitzer unverzüglich handeln

Schon in den vergangenen Jahren hat der Borkenkäfer starke Schäden in den saarländischen Fichtenwäldern hinterlassen. In diesem Jahr aber droht er zu einer massiven Bedrohung für die Nadelwälder zu werden.

mehr »
wechseln zu: Umweltministerium fördert „Artenreiche Kulturlandschaft im Landkreis Saarlouis“ mit mehr als 100.000 €

Umweltministerium fördert „Artenreiche Kulturlandschaft im Landkreis Saarlouis“ mit mehr als 100.000 €

Seit einigen Jahren ist ein drastischer Rückgang der Population der typischen Tierarten der Feldflur zu beobachten. Betroffen sind insbesondere Rebhuhn, Feldlerche, Fasan und Hase aber auch eine Vielzahl von Insekten, Schmetterlingen und Kleinlebewesen. Um dieser besorgniserregenden Entwicklung entgegenzuwirken haben Jägerinnen und Jäger...

mehr »
wechseln zu: 30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

30 Jahre naturnahe Waldwirtschaft im Saarland – Minister Jost: Erhaltung gesunder Wälder erfordert immer wieder neu angepasste Strategien

Das Saarland war Pionierland, als es 1988 als erstes Bundesland die naturnahe Waldwirtschaft für den Staats- und Kommunalwald verbindlich einführte. Die Änderung der Bewirtschaftungsform hat in den letzten drei Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht positive Wirkung gezeigt. Der Waldumbau ist aber noch längst nicht beendet...

mehr »
wechseln zu: Kleiner Lichtblick: Waldschäden im Saarland leicht zurückgegangen – Umweltminister Jost stellt Waldzustandserhebung 2017 vor

Kleiner Lichtblick: Waldschäden im Saarland leicht zurückgegangen – Umweltminister Jost stellt Waldzustandserhebung 2017 vor

Der Zustand des saarländischen Waldes hat sich seit 2010/2011 nicht verschlechtert. Im Vergleich zur Situation im vergangenen Jahr ist 2017 sogar eine leichte Verbesserung eingetreten – ein kleiner Lichtblick.

mehr »
wechseln zu: Umweltminister Jost bittet Waldbesitzer: Fichtenbestände auf Borkenkäferbefall kontrollieren!

Umweltminister Jost bittet Waldbesitzer: Fichtenbestände auf Borkenkäferbefall kontrollieren!

„Um eine Borkenkäferplage zu verhindern, bitten wir alle Waldbesitzer, ihre Fichtenbestände in diesem Winter auf Käferbefall zu kontrollieren und gegebenenfalls die befallenen Bäume zu entfernen.“ So Umweltminister Reinhold Jost.

mehr »
wechseln zu: Neue Mobile Waldbauernschule im Einsatz – Minister Jost: Unterstützung der Privatwaldbesitzer wichtig

Neue Mobile Waldbauernschule im Einsatz – Minister Jost: Unterstützung der Privatwaldbesitzer wichtig

Seit nunmehr 20 Jahren vermittelt sie Privatwaldbesitzern grundlegende Arbeitstechniken, berät sie darüber hinaus in forstwirtschaftlichen und waldbaulichen Fragen – mit Erfolg. Mehr als 5800 Schulungsteilnehmer wurden bis heute gezählt, die Kurse sind regelmäßig ausgebucht. Nach zwei Jahrzehnten war es jetzt unumgänglich, den in die Jahre gekommenen Schulungswagen durch einen neuen zu ersetzen.

mehr »
Waldweg im Winter

Folgen Sie uns...

GeoPortal Saarland

GeoPortal Saarland

Die zentrale Informationsplattform für Geodaten und Geodatendienste im Saarland.

Förderung des Forstes